Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Mittwoch, 20. September, 12 Uhr bis 14 Uhr und am Dienstag, 26. September, 8 Uhr bis 10 Uhr stehen folgende Anwendungen und Dienste wegen Wartungsarbeiten nicht zur Verfügung: Anmeldung und Recherche im Portal, Login ins WLAN, Benutzungskonto, Nutzung und Ablieferung von Netzpublikationen, WebDewey Deutsch. Die Bestellung von Medien ist nur über die Information oder die Medienausleihe möglich. // The following applications and services will not be available from 12:00 to 14:00 on Wednesday, 20 September and from 8:00 to 10:00 on Tuesday, 26 September due to maintenance work: portal log-in and searches, Wi-Fi log-in, user accounts, use and delivery of online publications, WebDewey Deutsch. It will only be possible to order media via the Information or Issues desks.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=123883717



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/123883717
Person Schirrmacher, Thomas
Akademischer Grad Prof., Dr. phil., Dr. theol.
Geschlecht männlich
Andere Namen Širmacher, Tomas
Širmacheris, Tomas
Širrmahers, Tomass
Quelle Internet (Stand: 11.12.2015): https://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Schirrmacher
Vorlage
Zeit Lebensdaten: 1960-
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Schwelm
Beruf(e) Theologe
Weitere Angaben Reformierter Theologe, Ethiker, Religionswissenschaftler und Religionssoziologe. Vorsitzender der Theologischen Kommission der Weltweiten Evangelischen Allianz.Promotion in ökumenischer Theologie, Theologischen Universität Kampen, Niederlande, 1985. Promotion in Kulturanthropologie, Pacific Western University, Los Angeles, USA, 1989. Ehrenpromotion für sein Werk Ethik, Whitefield Theological Seminary, Lakeland, Florida, USA, 1996. Ehrenpromotion, Cranmer Theological House, Shreveport, USA, 1997. Ehrenpromotion, ACTS University, Bangalore, Indien, 2006. Mit der Dissertation Hitlers Kriegsreligion, Universität Bonn mit „magna cum laude“ zum Doctor philosophiae promoviert, 2007. Spezialisiert auf Missionswissenschaft, Ökumenik und interreligiösen Dialog; Direktor des Internationalen Instituts für Religionsfreiheit. Professur für Religionssoziologie, Staatliche Universität des Westens Timișoara, Rumänien, 2009-. Professor, Staatlichen Universität Oradea, Rumänien, 2006-2009. Professor für internationale Entwicklung, William Carey University, Shillong, Meghalaya, Indien, 2000-. Professuren für Mission und Ethik, Cranmer Theological House, Shreveport, Louisiana, 1997–2000. Professur für Missionswissenschaft, Philadelphia Theological Seminary,1994-1998. Professor für Systematische Theologie (Dogmatik, Ethik, Apologetik und Konfessionskunde), Whitefield Theological Seminary, Lakeland, Florida, USA, 1996-. Unterichtete Missions- und Religionswissenschaft, Ethik, Staatsunabhängigen Theologischen Hochschule Basel, 1990-1996. Missions- und Religionswissenschaft, Freien Theologischen Akademie, Gießen, 1983-1989.
Beziehungen zu Organisationen World Evangelical Alliance
International Society for Human Rights (Präsident seit 2014)
Internationales Institut für Religionsfreiheit (Direktor; Sprecher für Menschenrechte)
Typ Person (piz)
Autor von 143 Publikationen
  1. Die Vielfalt biblischer Sprache
    Schirrmacher, Thomas. - Bonn : Verlag für Kultur und Wissenschaft, 2017, 3. Auflage
  2. Koran und Bibel
    Schirrmacher, Thomas. - Holzgerlingen : SCM, 2017, 1. erweiterte Auflage 2017, (7. Gesamtauflage)
  3. ...
Beteiligt an 70 Publikationen
  1. Der Evangelische Glaube kompakt
    Bonn : VKW, 2017, 3. Auflage
  2. Das Erwachen des Missionsgedankens im Protestantismus der Niederlande aus katholischen Quellen?
    Nürnberg : VTR, 2015
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration