Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am 3. und 4. Mai stehen in allen Lesesälen die Rechercheplätze wegen Wartungsarbeiten mehrmals kurzzeitig nicht zur Verfügung. Die Nutzung von bestellten elektronischen Publikationen ist ganztags nicht möglich.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=123920086



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/123920086
Person Eisenberg, Matthias
Geschlecht männlich
Andere Namen Eisenberg, Mathias
Quelle LCAuth
Homepage (Stand: 24.03.2016): http://www.matthias-eisenberg.de/
Zeit Lebensdaten: 1956-
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Dresden
Beruf(e) Organist
Komponist
Cembalist
Funktion(en) Komponist (k) ; Interpret (i) ; Leitung (Ltg.)
Instrumente/Vokalstimmen Cembalo (Cemb) ; Orgel (Org)
Systematik 14.4p Personen zu Musik
Typ Person (piz)
Komponist von 5 Publikationen
  1. Guten Abend, gut' Nacht
    Eisenberg, Matthias. - Braunschweig : Ram-Musikproduktionsgesellschaft, [2001]
  2. Matthias Eisenberg spielt Orgelimprovisationen über Kinderlieder
    Eisenberg, Matthias. - Braunschweig : Ram-Musikproduktionsgesellschaft, [1994]
  3. ...
Interpret von 60 Publikationen
  1. Giora Feidman, Matthias Eisenberg live at St. Severin [Tonträger]
    Münster (Westfalen) : Pianissimo-Musik, P 2011
  2. Jauchzet, frohlocket! [Tonträger]
    Berlin : B.T.M., P 2009
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Die Ladegast-Orgeln in Hohenmölsen (1852), Wittenberg (1864), Storkau (1866), Biederitz (1866), Moskau (1868), Köthen (1872), Posen (1876), Ennigerloh (1876), Ronneburg (1879), Naunhof (1882), Kriechau (1883), Hermsdorf (1884), Mittweida (1888), Weißenfels (1888), Geringswalde (1890), Müsen (1894)
    Friedrichshafen : Alexander Koschel, [2005]





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration