Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=124124038



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/124124038
Person Lorichius, Jodocus
Geschlecht männlich
Andere Namen Lorich, Jodok (ADB)
Lorich, Jodocus
Lorich, Justus
Lorichius, Iustus
Lorichius, Josse (Früherer Name)
Lorichius, Justus
Lurkäs, Jodok (Früherer Name)
Lurkäs, Josse (Früherer Name)
Lorichius, Jodokus
Lorich, Jodokus
Lorichius, Iodocus
Quelle BBKL, NUC pre 56, Vorlage (überw.);NDB/ADB-online
Provenienzmerkmal (Autogramm)
Wikipedia (Stand: 16.06.2021): https://de.wikipedia.org/wiki/Jodocus_Lorichius
Zeit Lebensdaten: 1540-1612 (Todesjahr abweichend 1613)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Trarbach
Sterbeort: Freiburg im Breisgau
Wirkungsort: Freiburg im Breisgau
Beruf(e) Humanist
Mönch
Weitere Angaben aus Trarbach/Mosel, Respondent in Freiburg/Breisgau; Prof. in Freiburg ab 1575, 1610 Eintritt in den Kartäuserorden; Kath. Theologe; Kartäuser; 1562 in Freiburg i.Br. immatr., erwarb hier alle artist. und theol. Grade; Prof. der Poesie, 1574 Prof. der Theologie und mehrfach Dekan der theol. Fak. in Freiburg, Archivar der Univ. Freiburg, Beistifter des Collegium Pacis, dem er überwiegende Teile seiner großen Bibliothek schenkte; resignierte am 07.01.1605 alle seine Ämter an der Fakultät und Univ. und zog sich zunächst in das Col. Pacis zurück, trat dann in die Kartause auf dem Johannesberg ein, wo er 1611 die Mönchsgelübde ablegte, verstarb dort.
Buchbesitz: UB Freiburg
Beziehungen zu Personen Mander, Peter (VD-16 Mitverf.)
Iselin, Johannes (VD-16 Mitverf.)
Hieronymus, Sophronius Eusebius (VD-16 Mitverf.)
Miller, Peter (VD-16 Mitverf.)
Huober, Jakob (VD-16 Mitverf.)
Bernard, Clairvaux, Abt, Heiliger (VD-16 Mitverf.)
Augustinus, Aurelius, Heiliger (VD-16 Mitverf.)
Scupoli, Lorenzo (VD-16 Mitverf.)
Pourtier, Hugues (VD-16 Mitverf.)
Macherentinus, Damianus (VD-16 Mitverf.)
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. De aliquot & triginta poenis ac damnis concubinatus clericorum
    Lorichius, Jodocus. - Friburgi Brisgoiae : [s.n.], 1590
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Apologeticus disputationis theologicae de persona Christi in Moguntina Academia adversus Ubiquitarios editae, vanissimis cavillationibus ... Stephani Gerlachi ... oppositus, a Joanne Busaeo
    Busaeus, Johannes. - [S.l.] : [s.n.]Moguntiae [Mainz] ( : Gaspar Behem), 1588
Thema in 2 Publikationen
  1. Der Freiburger Theologieprofessor Jodocus Lorichius (1540-1612) - Spuren des Humanismus bei einem konfessionellen Theologen
    Braun, Karl-Heinz. - Freiburg : Universität, 2004
  2. Pugna spiritualis
    Braun, Karl-Heinz. - Paderborn : Schöningh, 2003





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration