Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=133258947



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/133258947
Person Barvitius, Johann Anton
Geschlecht männlich
Andere Namen Barvitius, Johann
Barvitius, Johannes
Barvitius, Joannes
Barwitz, Johann Anton
Quelle DBE
Zeit Lebensdaten: 1555-1620 (Geburtsjahr ca.)
Land Niederlande (XA-NL); Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Sterbeort: Köln
Beruf(e) Jurist
Nachrichtenagent
Hofrat
Weitere Angaben geboren in den Niederlanden; Jura- und Rhetorikstudium; 1575 in Köln als Nachrichtenagent für Kurie und katholische Fürsten tätig; seit 1581 in bayerischen Diensten, 1582 bayerischer Agent in Köln; 1583 Übersiedelung nach Bayern. 1584 bayerischer Agent in Rom; 1588 bayerischer Hofrat; 1589-1593 Sekretär in der Prager Reichskanzlei; seit 1593 Reichshofrat; 1608 kaiserlicher Geheimer Rat; 1594-1606 persönlicher Sekretär Kaiser Rudolfs II.
Systematik 7.15p Personen zu öffentlicher Verwaltung
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration