Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Mittwoch, dem 21. November (Buß- und Bettag) bleibt die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind ebenfalls geschlossen. // The German National Library in Leipzig will be closed on Wednesday 21 November 2018. The Exhibitions of the German Museum of Books and Writing will be closed as well.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=135878101



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/135878101
Person Falkenhagen, Hans
Akademischer Grad Prof. Dr. phil
Geschlecht männlich
Andere Namen Falkenhagen, H.
Falkenhagen, Hans Eduard Wilhelm
Quelle Internet
Zeit Lebensdaten: 1895-1971
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Wernigerode
Geburtsort: Rostock
Sterbeort: Rostock
Wirkungsort: Rostock
Beruf(e) Physiker
Hochschullehrer
Schriftsteller
Weitere Angaben Promotion 1921 Dr. phil., Univ. Göttingen; Habilitation 1924 (Theoretische Physik), Univ. Köln; 1949-1962 Professor für Theoretische Physik, 1951 Gründung und Direktor des Instituts für Theoretische Physik an der Univ. Rostock
Thematischer Bezug Studienfach: Physik
Studienfach: Chemie
Studienfach: Mathematik
Typ Person (piz)
Autor von 12 Publikationen
  1. Theorie der Elektrolyte
    Falkenhagen, Hans. - Stuttgart : Hirzel, 1971
  2. Einige Forschungsergebnisse aus dem Institut für theoretische Physik der Universität Rostock
    Falkenhagen, Hans. - Berlin : Akademie-Verl., 1964
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Quantentheorie und Chemie
    Leipzig : S. Hirzel, 1928





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration