Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Montag, 25. Juni, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen einer Personalversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellung des Deutschen Exilarchivs ist von 9 bis 21:30 Uhr geöffnet.
 
Neuigkeiten Am Dienstag, 26. Juni, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig wegen einer Personalversammlung erst ab 12 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 

Helfen Sie uns, noch besser zu werden!
Wir entwickeln unseren Katalog weiter. Dabei sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Ihre Rückmeldung hilft uns, Ihre Wünsche bei der Weiterentwicklung unserer Dienste einzubeziehen. Teilen Sie uns mit, was Ihnen an unserem Angebot gefällt, was wir besser machen können und was Sie vermissen.
Senden Sie uns Ihre Anregungen und Kritik über das Kontaktformular.

 

Ergebnis der Suche nach: idn=137473788



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/137473788
Person Weidmann, Moritz Georg
Geschlecht männlich
Andere Namen Weidmann, Moritz Georg, der Jüngere
Weidmann, Moritz Georg II.
Weidmann, Georg Moritz
Weidmann, M. G.
Weidemann, Georg Moritz
Weidemann, M. G.
Weidman, M. G.
Weidman, Moritz George
Weidmann, Moritz George
Weidmannus, M. G. II.
Weidmannus, Maurit. Georg.
Weidmannus, Mauritius Georgius
Weidmannus, Mauritius Georgius II.
Weidmannus, Maur. Geor.
Weidmannus, Maur. Georg. II.
Quelle Wikipedia
DbA (WBIS)
Deutsche Biographie: http://www.deutsche-biographie.de
DBE
Paisey (1988) S. 281
CERL-Thesaurus
Vorlage
Zeit Lebensdaten: 1686-1743
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Leipzig
Sterbeort: Dresden
Wirkungsort: Leipzig (1708-1743)
Wirkungsort: Frankfurt am Main (1735?)
Beruf(e) Buchhändler
Verleger
Hofrat
Weitere Angaben Königlich Polnischer und Kurfürstlich Sächsischer Hof- und Akzisrat und »Geheim Secretarius und Hofbuchhändler wie auch Kramerconsulent und Fürstlich Sachsen Gothaischer Agent«; Druckort Frankfurt am Main gemäß Vorlage übernommen (evtl. nur Messort?); 1708-1717 auch zusammen mit Johann Ludwig Gleditsch, dessen Handlung er 1713 übernahm.1762-887 Weidmanns Erben zusammen mit Philipp Erasmus Reich (schon seit 1746 Mitarbeiter, +1787), danach wieder "Weidmannsche Buchhandlung"
Beziehungen zu Personen Weidmann, Moritz Georg (Vater)
Gleditsch, Johann Ludwig (Stiefvater)
Weidmann, Johanna Maria (Ehefrau)
Weidmann, Marie Luise (Tochter)
Gleditsch, Johann Ludwig
Reich, Philipp Erasmus
Beziehungen zu Organisationen Moritz Georg Weidmann Erben (Vorgängerinstitution)
Moritz Georg Weidmann II. Erben (weiterführender Betrieb)
Weidmannsche Buchhandlung
Typ Person (piz)
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Cl. Claudiani Opera, Quae supersunt
    Claudianus, Claudius. - Lipsiae : Gleditschius, 1715
  2. Weidmann, Moritz Georg an J. N. Olenschlager & Compagnie an, 21.01.1741
Thema in 6 Publikationen
  1. Porträt Moritz Georg Weidmann (1686 - 1743)
    1744
  2. Porträt Moritz Georg Weidmann (1686 - 1743)
    1730
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration