Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Durch eine technische Umstellung bei unserem Servicepartner wird vorübergehend statt eines Coverbildes teilweise ein Fragezeichen im Katalog angezeigt. Dies kann zurzeit nur durch Deaktivierung der Coveranzeige unter "Mein Konto" – "Einstellungen" vermieden werden.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=139815716



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/139815716
Person Hell, Stefan
Akademischer Grad Prof. Dr.
Andere Namen Hell, Stefan W.
Zeit Lebensdaten: 1962-
Land Deutschland (XA-DE); Rumänien (XA-RO)
Beruf(e) Physiker
Nobelpreisträger
Weitere Angaben Leibniz-Preis 2008, Biophysik, Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie. Nobelpreis für Chemie 2014.
Beziehungen zu Organisationen Max-Planck-Institut für Biophysikalische Chemie (Direktor)
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Abbildung transparenter Mikrostrukturen im konfokalen Mikroskop
    Hell, Stefan, 1990
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Nanoskopie mit fokussiertem Licht
    Münster : Aschendorff, c 2011
  2. Biophotonics and biomedical optics
    Hannover : EOS, [2006?]





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration