Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: idn=954650603



Treffer 1 von 1 < < > <



Organisationen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4515844-7
Organisation Mitteleuropäische Freihandelszone
Andere Namen CEFTA
Central European Free Trade Association
Quelle B 1996 unter CEFTA
Erläuterungen Definition: Abkommen Dez. 1992; 1. Stufe 1993: Polen, Tschechische Republik, Ungarn, Slowakei (Visegrád-Staaten): Aufnahme v. Slowenien, Bulgarien, Rumänien, Baltikum geplant
Verwendungshinweis: Auch benutzt für das Gebiet der Körperschaft sowie für die Mitgliedsstaaten als Staatengruppe, soweit im Dokument als geographische Angabe behandelt. Das SW Mitgliedsstaaten tritt nur hinzu, wenn im Dokument über den geographischen Bezug hinaus thematisiert, insbesondere wenn das Verhältnis Körperschaft / Mitgliedsstaaten thematisiert ist.
Land Europa (XA)
Systematik 10.4 Wirtschaftspolitik ; 10.2ea Außenwirtschaft, Außenhandel gesamtwirtschaftlich ; 7.14 Internationales Recht (einschließlich Völkerrecht und Recht der Europäischen Gemeinschaften, Europäischen Union), Kollisionsrecht
Typ Organisation (kiz)
Thema in 2 Publikationen
  1. Visegrád und CEFTA
    Scharbert, Simone. - Würzburg : Ergon-Verl., 2004
  2. Der Einsatz des Wechselkurses als nominaler Anker in den CEFTA-Staaten zwischen 1989/90 und 1997
    Toren, Susanne, 1999
Maschinell verknüpft mit 1 Publikation
  1. Die Teilhabe mittel- und osteuropäischer Staaten an wirtschaftlichen Integrationsräumen, am Beispiel der Tschechischen Republik [Elektronische Ressource]
    Sander, Gerald G.. - München : GRIN Verlag GmbH, 2014





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration