Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Geänderte Servicezeiten an der Information in Frankfurt am Main: Montag bis Freitag von 9–18 Uhr , Samstag von 10–16 Uhr // Changes to service hours at the Information desk in Frankfurt am Main: Monday to Friday: 9:00–18:00, Saturday: 10:00–16:00
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=100103979



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/100103979
Person Denso, Johann Daniel
Andere Namen Denso, Johannes Daniel
Denso, Johan Daniel
Denso, Joan Daniel
Denso, Ioannes Daniel
Denso, Joannes Daniel
Denso, Jean Daniel
Densovius, Johann Daniel
Densovius, Johannes Daniel
Densovius, Joannes Daniel
Densovius, Joann. Daniel
Dens, Johann Daniel
Densov, Johann Daniel
Densow, Johann Daniel
Quelle ADB; DbA I 230,119-120,122-123;II 262,382;III 170,188 (nicht einheitlich); BAA 127,97
Zeit Lebensdaten: 1708-1795
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Neustettin
Wirkungsort: Stargard in Pommern
Wirkungsort: Wismar
Beruf(e) Pädagoge
Weitere Angaben Prof. der Stils und der Beredsamkeit in Stargard, Rektor der Stadtschule in Wismar, Pädagoge
Laut ADB 33 (1891), S. 162-171 mutmaßlicher Verfasser des 3. Teils von "Volleingeschancktes Tintenfäßl eines allezeit parat seyenden Brieff Secretary ...", das 1745 unter dem Pseudonym Vitus Blauroeckelius erschien
Beziehungen zu Personen Pseudonym: Blauroeckelius, Vitus (mögliches Pseudonym)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration