Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
Neuigkeiten Am 22. und 23. September ist unser Parkhaus in Frankfurt am Main ganztägig geschlossen. // Our parking garage in Frankfurt am Main will be closed all day on 22 and 23 September.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=100117929



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/100117929
Person Eck, Johann Georg
Akademischer Grad Prof.
Geschlecht männlich
Andere Namen Eck, Joannes Georgius
Eccius, Io. Georgius
Eccius, Jo. Georgius
Eccius, Johann Georgius
Eck, Johannes Georg
Eck, Ioannes Georgius
Eccius, Joannes Georgius
Eccius, Johannes Georgius
Eccius, Ioannes Georgius
Eccius, Iohannes Georgius
Eccius
Quelle LCAuth
ADB
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Georg_Eck
Provenienzmerkmal
Zeit Lebensdaten: 1745-1808
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Hinternah
Sterbeort: Leipzig
Wirkungsort: Leipzig
Beruf(e) Literarhistoriker
Philosoph
Hochschullehrer
Schriftsteller
Übersetzer
Rektor
Weitere Angaben Dt. Philosoph und Philologe; 1763 stud. Theologie, Geschichte, klass. Philologie in Leipzig, 1756 MA; 1768 Privatdozent an der Leipziger Universität; 1781 ordentl. Prof. der Philosophie in Leipzig; 1782 ordentl. Prof. für Moral u. Politik; 1790 Prof. der Dichtkunst und Beredsamkeit; mehrmals Rektor der Leipziger Univ., 1793 Kommissar bei der Leipziger Bücherkommission; 1768 Mitglied der Erfurter Akademie gemeinnütziger Wissenschaften; seit 1765 Mitglied der Loge Minerva, der er von 1772 und von 1774-1808, also insgesamt 35 Jahre lang als "Meister vom Stuhl" Vorstand; Teile seines Nachlasses gingen in den Besitz der Loge über; Freimaurer; 1784 Collegiat des großen Fürstencollegiums auf der Universität zu Leipzig
Beziehungen zu Personen Eck, Johann Georg (Vater)
Eck, Johann Georg (Sohn)
Beziehungen zu Organisationen Universität Leipzig
Typ Person (piz)
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Verzeichniß eines Theils der Bibliothek Hrn. Mag. Johann Georg Eck weiland der Poesie ordentl. Prof. u.s.w. welche, nebst einem Anhange von Büchern aus allen Wissenschaften, montags den 31. August 1812 u. folgende Tage ... im Rothen Collegio öffentlich versteigert werden soll
    Leipzig : [s.n.], 1812





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration