Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten

Leichte Bedienung, intuitive Suche: Die Betaversion unseres neuen Katalogs ist online! → Zur Betaversion des neuen DNB-Katalogs

 
Neuigkeiten Die 2 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=100126863



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/100126863
Person Fricke, Johann Heinrich
Geschlecht männlich
Andere Namen Fricke, Johann H.
Fricke, Johannes H.
Fricke, Ioannes Henricus
Fricke, Iohannes Henricus
Fricke, Joannes Henricus
Fricke, Johannes Henricus
Frick, Johann H.
Frick, Johann Heinrich
Frickius, Joannes Henricus
Frickius, Ioannes Henricus
Frick, Johann Heinrich
Quelle Kieler Gelehrtenverzeichnis (Stand: 26.03.2018): http://gelehrtenverzeichnis.de/0467022c-5702-4cc2-b5c1-260f2f4a1043
WBIS, DBA I 346, 330-335; 346, 339; III 246, 437
Zeit Lebensdaten: 1740-1775
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Wolfenbüttel
Sterbeort: Halle (Saale)
Wirkungsort: Göttingen
Wirkungsort: Helmstedt
Wirkungsort: Kiel
Wirkungsort: Halle (Saale)
Beruf(e) Jurist
Privatdozent
Weitere Angaben studierte in Wolfenbüttel, Helmstädt, Göttingen, 1767 Aktuar der Universität Göttingen, 1768 Doktor der Rechte und Privatdozent in Göttingen, 1770 Professor der Rechte der Universität Kiel, 1773 Professor der Rechte und Beisitzer der Juristenfakultät Halle
Beziehungen zu Organisationen Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration