Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: nid=100136907



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/100136907
Person Florus
Andere Namen Florus, Annius
Florus, Quidam
Florus, Poetae Novellae
Florus, Poeta Novellus
Annius, Florus
Quelle PAN; vgl. Thes. ling. Lat. (1990); vgl. H Altertumswiss.
Zeit 1 - 100 n. Chr. (UDK-Zeitcode 00)
101 - 200 (UDK-Zeitcode 01)
Lebensdaten: ca. wahrscheinl. 1./2. Jh.
Wirkungsdaten: Person der Antike
Land Römisches Reich (XT)
Sprache(n) Latein (lat)
Weitere Angaben Person der Antike . Der Datensatz wurde von PAN für den Verfasser der Carmina vorgesehen, die nur unter dem Cognomen "Florus" überliefert sind. Sehr wahrscheinlich stammen aber alle unter dem Cognomen "Florus" überlieferten Werke von ein und demselben Verfasser, dessen Name Lucius (Iulius o. Publius)(Iulius o. Publius) Annaeus (o. Annius)(o. Annius) Florus lautete. TITAN setzt deshalb alle Werke unter "Lucius Annaeus Florus" an u. verweist bei den "Carmina" von "Florus". Vgl. Datensatz "Florus, Lucius Annaeus"
evtl. mehrere gleichnamige Verf.; Carmina in Anthologia Latina (87,245 ff.); vermutlich identisch mit Florus, Annius, dem Korrespondenten Hadrians
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Maschinell verknüpft mit 2 Publikationen
  1. „Mors ultima linea rerum est“. Das Motiv der Vergänglichkeit und des Todes in den literarischen Briefen von Horaz
    Karimi, Jasmin. - München : GRIN Verlag GmbH, 2014
  2. Vergleichende Quelleninterpretation zum Aufstand des Spartacus - Appian, Bürgerkriege I, 116f.; Plutarch, Crassus 8f. und Florus II, 8,1 ff.
    Kolodziej, Matthias. - München : GRIN Verlag, 2006, 1. Auflage





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration