Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten

Leichte Bedienung, intuitive Suche: Die Betaversion unseres neuen Katalogs ist online! → Zur Betaversion des neuen DNB-Katalogs

 
Neuigkeiten Die 2 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=100160255



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/100160255
Person Harpprecht zu Harpprechtstein, Stephan Christoph
Akademischer Grad Dr. jur.
Geschlecht männlich
Andere Namen Harpprechtstein, Stephan Christoph
Harpprecht, Stephan Christoph
Harpprecht, Stephanus Christophorus
Harpprecht von Harpprechtstein, Stephan Christoph
Harpprecht de Harpprechtstein, Stephan Christoph
Harpprecht de Harpprechtstein, Stephanus Christophorus
Harprecht, Stephan Christophorus
Harprecht zu Harpprecht, Stephan Christoph
Harprecht zu Harprechtstein, Stephan Christoph
Harprecht de Harprechtstein, Stephanus Christophorus
Harpprechtus de Harpprechtstein, Stephanus Christophorus
Harpprechtus, Stephanus Christophorus
Harpprechtstein, Stephan Christoph Harpprecht zu
Harprecht, Stephanuns Christoph
Harpprechtstein, Stephan Christoph Harpprecht von
Harpprechtstein, Stephan Christoph Harpprecht von
Quelle Kieler Gelehrtenverzeichnis (Stand: 01.10.2018): https://gelehrtenverzeichnis.de/12fb48c1-4f0c-4c20-8d3f-b5a0f9ba7a79
NDB, ADB; NUC
Supellex epistolica Uffenbachii et Wolfiorum = Katalog der Uffenbach-Wolfschen Briefsammlung / hrsg. u. bearb. von Nilüfer Krüger. - Hamburg : Hauswedell, 1978. 2 Bde. - (Katalog der Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ; 8)
Zeit Lebensdaten: 1676-1735
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Sindelfingen
Sterbeort: Wien
Wirkungsort: Kiel
Beruf(e) Jurist
Professor für Rechtswissenschaft in Tübingen und Kiel
Rat
Weitere Angaben 1710/1717 in den erbl. Adelsstand erhoben; Prof. der Rechte in Tübingen und Kiel, Regierungsrat und Kammergerichtsprokurator in Stuttgart
Jurist
Beziehungen zu Personen Harpprecht, Johann Andreas von (Sohn)
Harpprecht von Harpprechtstein, Johann Friedrich (Sohn)
Herwarth von Bittenfeld, Johann Friedrich (Schwiegersohn)
Beziehungen zu Organisationen Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Rektor) (1722/1723)
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Rektor) (1726)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration