Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten

Leichte Bedienung, intuitive Suche: Die Betaversion unseres neuen Katalogs ist online! → Zur Betaversion des neuen DNB-Katalogs

 
Neuigkeiten Noch nicht die passende Literatur gefunden? → Book a Librarian
 
Neuigkeiten Mittwoch, 22. Mai 2024: Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig ist wegen eines Betriebsausflug geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind bis 18 Uhr geöffnet. // Wednesday, 22 May 2024: The German National Library in Leipzig will be closed due to a staff outing. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing will open from 10:00 to 18:00.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=100237045



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/100237045
Person Olearius, Johann
Akademischer Grad Dr. theol.
Geschlecht männlich
Andere Namen Olearius
Olearius, Joannes
Olearius, Johannes
Coppermann, Johann
Kupfermann, Johann
Kupffermann, Johann
Koppermann, Johann
Oelschläger, Johann
Olearius, Iohannes
Olearius, Johan
Olearius, Johannes, I.
Oelschläger, Johannes
Quelle LCAuth
Pfarrerbuch der Kirchenprovinz Sachsen, Bd. 6 (2007), S. 376
Supellex epistolica Uffenbachii et Wolfiorum = Katalog der Uffenbach-Wolfschen Briefsammlung / hrsg. u. bearb. von Nilüfer Krüger. - Hamburg : Hauswedell, 1978. 2 Bde. - (Katalog der Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ; 8)
ADB: https://www.deutsche-biographie.de/sfz73392.html#adbcontent
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Olearius_(Theologe,_1546)
Zeit Lebensdaten: 1546-1623
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Wesel
Sterbeort: Halle (Saale)
Wirkungsort: Königsberg
Wirkungsort: Helmstedt
Wirkungsort: Halle (Saale)
Beruf(e) Evangelischer Theologe
Pfarrer
Superintendent
Gymnasiallehrer
Rektor
Hochschullehrer
Weitere Angaben Dt. ev. Theologe; Student in Marburg und Jena (1573 Magister); Promotion 1579 in Helmstedt; Rektor am Gymnasium Königsberg (1574-1577); Prof. hebr. der Univ. Königsberg (1577-1578); Prof. theol. der Univ. Helmstedt (1578-1581); Oberpfarrer an Unser Lieben Frauen und Superintendent in Halle (1581-1623); Begründer der lutherischen Orthodoxie in Mitteldeutschland; Stammvater der Gelehrtenfamilie Olearius
Beziehungen zu Personen Olearius, Anna (1. Ehefrau)
Heshusen, Tilemann (Schwiegervater)
Olearius, Sybilla (2. Ehefrau)
Nikander, Nikolaus (Schwiegervater)
Olearius, Johannes (Sohn)
Olearius, Gottfried (Sohn)
Olearius, Tilemann (Sohn)
Olearius, Johann (Sohn)
Bencker, Anna (Tochter)
Nicander, Elisabeth (Tochter)
Cuno, Catharina (Tochter)
Cuno, Christina (Tochter)
Sack, Siegfried (VD-16 Mitverf.)
Hesshusen, Heinrich (VD-16 Mitverf.)
Joachim, a Burck (VD-16 Mitverf.)
Hesshusen, Tilemann (VD-16 Mitverf.)
Selneccer, Nikolaus (VD-16 Mitverf.)
Egenolff, Christian (VD-16 Mitverf.)
Molitor, Ludwig (VD-16 Mitverf.)
Helmbold, Ludwig (VD-16 Mitverf.)
Noricus, Johann (VD-16 Mitverf.)
Chyträus, David (VD-16 Mitverf.)
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Joannis Olearii De stilo Novi Testamenti liber philologico-theologicus, post multas ed. Germanicas & Belgicas longe plurimis mendis purgatus ...
    Olearius, Johann. - Coburgi : impensis Pauli Guntheri Pfotenhauers, 1721
  2. Bach, Johann Sebastian / Gelobet sei der Herr, mein Gott
    Werk der Musik (wim)
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Benjamin Hederichs Progymnasmata linguae Graecae oder Vor-Übungen zur Griechischen Sprache ...
    Hederich, Benjamin. - Wittenberg : bey Gottfried Zimmermann, 1717





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration