Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten

Leichte Bedienung, intuitive Suche: Die Betaversion unseres neuen Katalogs ist online! → Zur Betaversion des neuen DNB-Katalogs

 
Neuigkeiten Noch nicht die passende Literatur gefunden? → Book a Librarian
 
Neuigkeiten Die 2,3 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Aufgrund von Systemarbeiten sind die archivierten Webseiten vorübergehend nicht erreichbar.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=100401546



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/100401546
Person Sinold von Schütz, Johann Helwig
Akademischer Grad Dr. jur.
Geschlecht männlich
Andere Namen Schütz, Johann Helwig
Schütz, Johann Helwig Sinold von
Schütz, Johannes Helvicus
Schüz, Johann Helwig
Schüz, Johann Helwig Sinold von
Sinold, Johannes Helvicus
Sinold-Schütz, Johann Helwig
Sinold-Schüz, Johann Helwig
Sinold von Schütz, Johann Helvich
Sinold von Schüz, Johann Helwig
Sinoldus, Johannes Helvicus
Sinoldus von Schüz, Johannes Helvicus
Sinolt, Johann Helwig
Sinolt, Johannes Helvicus
Sinolt Schütz, Johannes Helvicus
Sinolt-Schütz, Johann Helwig
Sinoldt, Johan Helwig
Sinoldt, Johann Helwig von
Sinold von Schütz, Helwig
Sinold, Helvicus
Sinold de Schütz, Helvicus
Schütz, Helvicus de
Schütz, Helwig Sinold von
Sinold, Helwig
Schütz, Helwig von
Schütz, Helwig
Schütz, Helvicus
Der Gezeichnete
Gezeichnete, Der
Sinold-Schütz, Helwig
Sinold Schütz, Helwig
Sinold-Schütz, Helvicus
Sinold Schütz, Helvicus
Sinold, Johann Helwig
Schütz, Johann Helwig (Wirklicher Name)
Quelle Supellex epistolica Uffenbachii et Wolfiorum = Katalog der Uffenbach-Wolfschen Briefsammlung / hrsg. u. bearb. von Nilüfer Krüger. - Hamburg : Hauswedell, 1978. 2 Bde. - (Katalog der Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ; 8)
ADB: https://www.deutsche-biographie.de/sfz14745.html#adbcontent
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Helwig_Sinold_genannt_Sch%C3%BCtz
Zeit Lebensdaten: 1623-1677
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Gießen
Sterbeort: Celle
Beruf(e) Jurist
Hochschullehrer
Kanzler
Weitere Angaben Prof. für Staatsrecht in Gießen, Braunschweigisch-Lüneburgischer Kanzler, Reichshofrat; Rhetoriker; Mitglied der Fruchtbringenden Gesellschaft (Der Gezeichnete)
Beziehungen zu Personen Sinold von Schütz, Justus (Vater)
Fabricius, Anna Barbara (2. Ehefrau)
Sinold von Schütz, Philipp Balthasar (Sohn)
Bernstorff, Jeannette Lucie von (Tochter)
Bernstorff, Andreas Gottlieb von (Schwiegersohn)
Beziehungen zu Organisationen Justus-Liebig-Universität Gießen
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Ad Serenissimum Principem Ac Dominum Dn. Ludovicum, Hassiae Landgravium ... Ob Exoptatissimum Celsitudinis Suae Et ... Principis Ac Dominae, Dominae Mariae Elisabethae, Serenissimi Principis, Dn. Friderici, Heredis Norwegiae, Ducis Slesvici ... Filiae Principis, Nuper Auspicatissimo Foedere Coniugali Celsitudini Suae Iunctae Adventum. Inter Publica Vota Precesque Gratulatio Humilima, Johannis Helvici Sinold, Cognomento Schutzen, P. P.
    Sinold von Schütz, Johann Helwig. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1651





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration