Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 3. bis 8. September 2018 bleibt der Lesesaal der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen Umbaumaßnahmen geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 sind ebenfalls geschlossen.
 

Ihre Meinung ist gefragt!

Umfrage zur Nutzung der Handbibliotheken in den Lesesälen der Deutschen Nationalbibliothek // 16. Juli bis 18. August 2018

 

Ergebnis der Suche nach: nid=100632300



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/100632300
Person Strauch, Johann
Geschlecht männlich
Andere Namen Strauch, Johann, II.
Strauchius, Iohannes
Strauchius, Ioannes
Strauchius, Joannes
Strauchius, ...
Strauch, Johannes
Strauchius, Johannes
Quelle LCAuth
ADB
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Strauch_II.
Zeit Lebensdaten: 1612-1679 (abw. Geburtsjahr 1614)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Colditz
Sterbeort: Gießen
Wirkungsort: Leipzig
Wirkungsort: Jena
Wirkungsort: Braunschweig
Wirkungsort: Gießen
Beruf(e) Jurist
Hochschullehrer
Weitere Angaben Dt. Jurist; Student in Leipzig, Wittenberg und Jena, 1638 Magister; 1648 Prof. für lat. Sprache und 1652 für Geschichte in Leipzig; 1655 Dr. jur und Prof. in Jena; Syndikus in Braunschweig; 1668 wieder in Jena als geheimer Rat und später Kanzler des Konsistoriums; 1676 Prof. in Gießen
Beziehungen zu Personen Strauch, Johann (Vater)
Beziehungen zu Organisationen Friedrich-Schiller-Universität Jena
Justus-Liebig-Universität Gießen
Typ Person (piz)
Autor von 7 Publikationen
  1. Disputatio Iuridica De Regno Arelatensi
    Strauch, Johann. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1674
  2. De Centesimis Usuris Et Foenore Unciario Ad L. XXVI. §. 1. C. de Usuris
    Strauch, Johann. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1672
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration