Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=100692478



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/100692478
Person Vultejus, Hermann
Geschlecht männlich
Andere Namen Vultejus, Hermann von
Vulteius, Hermann ((VD-16))
Vulteus, Hermann
Vulteius, Hermannus
Vultejus, Hermannus
Quelle Provenienzmerkmal (Exemplar: Widmungsempfänger)
LCAuth; ADB; DBE: Vultejus, Hermann von
LCAuth
Deutsches Biographisches Archiv Teil 1, F.Nr. 1318, S. 277
Supellex epistolica Uffenbachii et Wolfiorum = Katalog der Uffenbach-Wolfschen Briefsammlung / hrsg. u. bearb. von Nilüfer Krüger. - Hamburg : Hauswedell, 1978. 2 Bde. - (Katalog der Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ; 8)
Zeit Lebensdaten: 1565-1634 (andersltd. Geburtsjahr: 1555)
Lebensdaten: 1555-1634
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Wetter (Hessen)
Sterbeort: Marburg
Beruf(e) Jurist
Philologe
Professor für Jurisprudenz in Marburg
Rat
Weitere Angaben Dt. Jurist; Prof. der Rechtswissenschaft und der griechischen Sprache an der Univ. Marburg; Universitätsrektor; Samthofgerichtsbeisitzer; 1630 in den Adelsstand erhoben
Jurist, Philologe, Deutschland
1570, Baccalaureus in Marburg
1574, Magister Theol. in Heidelberg
1575, Praeceptor in den Pädagogiums in Marburg
1580, Dr. beider Rechte in Basel und Professor der griechischen Sprache
1581, Professor für Rechtswissenschaft und Syndikus der Universität Marburg
1592, Rektor der Universität Marburg
1601, erneut Rektor der Universität Marburg
1582, Beisitzer des hessischen Samthofgerichts
1574, Magister in Theologie, Philosophie und alte Sprachen in Heidelberg
1575, Lehrerstelle am Pädagogium der Marburger Universität
1576-79, Reise durch Italien, Österreich, Frankreich, Schweiz
1580, Doktor beider Rechte in Basel und Professur für griechische Sprache in Marburg
1581, Juraprofessur und Syndikus der Universität Marburg
1570, Baccalaureus am Pädagogium in Marburg
1592 und 1601, Rektor der Universität Marburg
Beziehungen zu Personen Vultejus, Justus (Vater)
Heckwolf, Ulrich (VD-16 Mitverf.)
Rübsam, Matthias (VD-16 Mitverf.)
Sturio, Wilhelm (VD-16 Mitverf.)
Kirchner, Hermann (VD-16 Mitverf.)
Wildersin, Christoph Friedrich (VD-16 Mitverf.)
Forster, Valentin Wilhelm (VD-16 Mitverf.)
Bruninghausen, Bonaventura (VD-16 Mitverf.)
Antrecht, Johannes (VD-16 Mitverf.)
Soazza, Guerino Pisone (VD-16 Mitverf.)
Brandis, Johannes (VD-16 Mitverf.)
Sixtinus, Regnerus (VD-16 Mitverf.)
Beziehungen zu Organisationen Philipps-Universität Marburg
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Exegesis summa juris, quod est de feudis, capita continens
    Vultejus, Hermann. - Marburg : EgenolffMarpurgi ( : Typis Pauli Egenolphi), 1595
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Joh. Corvini Iurisprudentia romana H[ermanni] Vulteii contracta
    Corvinus, Johannes Arnold. - Amsterodami : Ludovicus Elzevir, 1644
  2. Disputatio Apologetica, De Potestate Imperatoris Legibus Soluta, Et Hodierno Imperii Statu
    Anton, Gottfried. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1608





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration