Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die Deutsche Nationalbibliothek öffnet ab dem 4. Mai 2020 unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen ihre Lesesäle für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=100753485



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/100753485
Person Eyben, Hulderich von
Geschlecht männlich
Andere Namen Eiben, Hulderich von
Eiben, Ulrich von
Eyben, H. H.
Eyben, H. H. von
Eyben, Hulderich
Eyben, Huldericus
Eyben, Huldericus ab
Eyben, Huldraich
Eyben, Huldreich von
Eyben, Huldrich von
Eyben, Huldricus ab
Eyben, Ulrich
Eyben, Ulrich von
Eyben, Ulricus
Eyben, Ulricus ab
Eybenus, Huldericus
Eybenius, Huldericus
Eybenius, Huldericus ab
H. H. V. E.
Eyben, Huldreich
Quelle NDB (unter Eisenhart, Johann F.), WBIS
Zeit Lebensdaten: 1629-1699
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Norden (Landkreis Aurich)
Sterbeort: Wetzlar
Wirkungsort: Rinteln
Wirkungsort: Marburg
Wirkungsort: Gießen
Wirkungsort: Speyer
Beruf(e) Jurist
Weitere Angaben Dt. Jurist; Assessor am Reichskammergericht; Professor in Gießen und Helmstedt
Beziehungen zu Personen Eyben, Anna Maria von (Ehefrau)
Eyben, Friedrich von (Enkel)
Beziehungen zu Organisationen Justus-Liebig-Universität Gießen
Academia Julia
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Syntagma Historicum De Gunthero Schwartzburg. Roman. Rege seu Imperatore Cognom. Optimo adeoq[ue] Scipione Germanorum inclyto
    Eyben, Hulderich von. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1695





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration