Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=100828620



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/100828620
Person Bünemann, August Rudolph Jesaias
Akademischer Grad Dr. jur.
Geschlecht männlich
Andere Namen Bünemannus, Augustus Rudolfus Iesaias
Bünemannus, Augustus Rudolfus Jesaias
Buenemannus, Augustus Rudolphus Jesaias
Bünemann, August R.
Bünemannus, Augustus R.
Bünemannus, August R.
Bünemann, August Rudolph
Bünemann, Augustus R.
Bünemann, A. R. J.
Bünnemann, Augustus R.
A.R.J.B. (Pseudonym)
Bünemann, August Rudolf Jesaias
Bünemannus, Augustus Rudolphus Jesaias
Bünemannus, Augustus Rudolphus Iesaias
Quelle LCAuth
Lexikon westfälischer Autorinnen und Autoren 1750-1950 (online)
WBIS
Zeit Lebensdaten: 1716-1774
Land Deutschland (XA-DE)
Sprache(n) Deutsch (ger) ; Latein (lat)
Geografischer Bezug Geburtsort: Minden (Westf)
Sterbeort: Hannover
Beruf(e) Jurist
Autor
Weitere Angaben 1733-1735 Studium in Halle; 1737 Sekretär des preuß. Staatsministers v.Borck zu Minden; 1738 Fiskal in der dortigen Kriegs- und Domänenkammer; 1739 Kammer- und Kirchenanwalt bei der Stadt Hannover; 1740 Advocat beim Oberappellationsgerich zu Celle; 1740 Herausgabe der "Chur-Braunschweig-Lüneburgische Landes-Ordnungen und Gesetze Repertoria"; 1753 Promotion; 1761 kaiserlicher Pfalz- und Hofgraf (comes palatinus); ab 1766 Ehrenbürger von Hannover; 1767 kurpfälzischer Hofrat (mit sehr großen Vollmachten)
Bünemanns Bibliothek wurde in Hannover am 4.4.1775 und 11.9.1775 versteigert
Bibliotheca Avgvsti Rvdolphi Iesaiae Bvenemanni Ivr. Vtr. Doctoris Comitis Palatini Electori Palatino A Consiliis Avlicis Cavssarvm Patroni Apvd Hannoveranos Celeberrimi Pie Defvncti Ordine Digesta Et Literariis Observationibvs Instrvcta
Beziehungen zu Personen Buenemann, Johann Ludolf (Vater)
Thematischer Bezug Studienfach: Rechtswissenschaften
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten) ; 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller) ; 7.14p Personen zu Recht
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration