Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die Deutsche Nationalbibliothek öffnet ab dem 4. Mai 2020 unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen ihre Lesesäle für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=100866913



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/100866913
Person Frick, Albert Philipp
Akademischer Grad Prof.
Geschlecht männlich
Andere Namen Frickius, Albertus Philippus
Fricke, Albert Philipp
Frick, Albrecht Philipp
Frik, A. P.
Frick, Albertus Philippus
Quelle NUC (DBA uneinheitlich)
Zeit Lebensdaten: 1733-1798
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Esslingen am Neckar
Sterbeort: Helmstedt
Wirkungsort: Göttingen
Wirkungsort: Helmstedt (1751-?; 1756-1798)
Beruf(e) Jurist
Hochschullehrer
Weitere Angaben seit 1751 Studium in Helmstedt u. anschließend in Göttingen; Dr.-jur.-Promotion in Helmstedt (1756); außerordentlicher Professor (1761) u. ordentlicher Professor der Rechte (1763) in Helmstedt; Hofrat (1779)
Jurist
Beziehungen zu Organisationen Academia Julia
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration