Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die Deutsche Nationalbibliothek öffnet ab dem 4. Mai 2020 unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen ihre Lesesäle für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=100868134



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/100868134
Person Stucke, Johann
Geschlecht männlich
Andere Namen Stuck, Johann
Stuck, Johannes
Stuckius, Ioannes
Stuk, Johann
Stuke, Johann
Stukius, Johannes
Stucke, Johan
Stucke, Iohan
Stuckius, Joannes
Stuckius, Johannes
Stuckius, Iohannes
Quelle LCAuth
ADB
Zeit Lebensdaten: 1587-1653
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Langenhagen (Region Hannover)
Sterbeort: Stade
Beruf(e) Jurist
Politiker
Gelehrter
Weitere Angaben Dt. Jurist; Student in Helmstedt (1603-1610), Marburg, Heidelberg und Orleans; 1612 Dr. jur. in Orlean; 1613 Hofgerichtsassessor in Wolfenbüttel u. Prof. in Helmstedt; 1636 Vizekanzler u. 1638 Kanzler in Hannover; 1649 Kanzler u. geheimer Rat der Königin Christine von Schweden für die Fürstentümer Bremen und Verden in Stade
Beziehungen zu Personen Stucke, Anna Maria (Ehefrau)
Stucke, Catharina Hedwig (Tochter)
Stucke, Dorothea (Tochter)
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten) ; 16.1p Personen der Geschichtswissenschaft (Historiker, Archäologen) ; 7.14p Personen zu Recht
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. De Iure Adcrescendi Disputatio
    Stucke, Johann. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1614
Thema in 1 Publikation
  1. Johann Stucke
    Südkamp, Horst. - Hildesheim : Olms, 2007





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration