Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=100948731



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/100948731
Person Johannes, Crastonus
Geschlecht männlich
Andere Namen Johannes, Crestonus
Johannes, Groslatius
Johannes, Placentinus
Jean, Crastoni
Jean, Crestoni
Crastonus, Johannes
Groslatius, Johannes
Crestonus, Johannes
Placentinus, Johannes
Crastoni, Giovanni
Craston, Giovanni
Crastoni, Johannes
Johannes, Carmelitanus
Johannes, Creestomus
Johannes, Chrestomus
Johannes, Chrastonus
Johannes, Groslotius
Quelle CSGL
LMA,III,335/36
BnF
Wikipedia (Stand: 01.04.2020): https://en.wikipedia.org/wiki/Johannes_Crastonis
Zeit Lebensdaten: 142X-149X
Land Italien (XA-IT)
Weitere Angaben italienischer Humanist und Gelehrter, vermutlich in Castel San Giovanni bei Piacenza geboren, Mitglied der Karmeliten, publizierte um 1480 in Modena ein Griechisch-Lateinisches Wörterbuch
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration