Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Aufgrund der Corona-Pandemie bleiben die Benutzungsbereiche der Deutschen Nationalbibliothek bis auf Weiteres, voraussichtlich bis Sonntag, 31. Januar 2021 geschlossen. Bestellungen von Medien werden in dieser Zeit nicht bearbeitet. Alle Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage.
 
Neuigkeiten Die mehr als 1,3 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=100975321



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/100975321
Person Heineccius, Johann Gottlieb
Geschlecht männlich
Andere Namen Heineccius, Gottlieb (NDB)
Heinecke, Gottlieb
Heinecius, Johann Gottlieb
Heinecius, Johannes Gottlieb
Heineccius, J. Gottl.
Heineccius, Jo. Gottlieb
Heineccius, Ioannes Gottlieb
Heineccius, Joannes Gottlieb
Heineccius, Joannes Gotliebius
Heineccius, Johannes Gottlieb
Heineccius, Johannes Gottliebius
Heineccius, Iohannes Gottlieb
Heineccius, Joannes Gottliebius
Heineccius, Joannes Gottlibius
Heineccius, Ioannes Gottlibius
Heineccius, Io. Gottl.
Heinecio, Juan
Heineccius, Jo. Gottl.
Heineccius, Io. Gottlieb
Heineccius, Io. Gottliebius
Heineccius, Johann G.
I. G. H.
Heinecio, Juan Teófilo
Eineccio, Giovanni Teofilo
Heinecke, Johann Gottlieb
Heineckius, Johannes G.
Heineccius, Ioannes Gottliebius
Heineccius, Jean Théophile
Heineccius, Jean T.
J. G. H.
Heinecke, Gottlieb
Quelle LCAuth
NDB/ADB: https://www.deutsche-biographie.de/gnd100975321.html#ndbcontent
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Gottlieb_Heineccius
Zeit Lebensdaten: 1681-1741
Land Deutschland (XA-DE); Niederlande (XA-NL)
Geografischer Bezug Geburtsort: Eisenberg (Saale-Holzland-Kreis)
Sterbeort: Halle (Saale)
Wirkungsort: Leipzig
Wirkungsort: Halle (Saale)
Wirkungsort: Frankfurt (Oder)
Wirkungsort: Franeker
Beruf(e) Jurist
Hochschullehrer
Weitere Angaben Deutscher Jurist, Professor der Philosophie und der Rechte; königlich-preußischer Hofrat; Adjunkt der Philosopischen Fakultät in Halle (Saale); 1713 Professor der Philosophie 1718 außerordentlicher Professor der Rechte, 1720 ordentlicher Professor der Rechte; 1727 Universität Frankfurt (Oder); 1733 Rückkehr nach Halle
Beziehungen zu Personen Heinecke, Johann Michael (Vater, Lehrer) (1645-1693)
Heineccius, Johann Michael (Bruder)
Heineccius, Johann Christian Gottlieb (Sohn)
Stryk, Samuel (Lehrer)
Thomasius, Christian (Lehrer)
Beziehungen zu Organisationen Universität Halle (Saale)
Universiteit van Friesland (Professor) (1723)
Systematik 7.14p Personen zu Recht
Typ Person (piz)
Autor von 4 Publikationen
  1. Akademische Reden über die Elementa iuris civilis
    Heineccius, Johann Gottlieb. - Goldbach : Keip, 1998, 3. und verb. Aufl., Nachdr. der Ausg. Frankfurt am Main, Garbe, 1766
  2. Grundlagen des Natur- und Völkerrechts
    Heineccius, Johann Gottlieb. - Frankfurt am Main : Insel-Verl., 1994, 1. Aufl.
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Iacobi Cviacii Ic. Clarissimi Observationvm Et Emendationvm Lib. XXVIII
    Cujas, Jacques. - Halae : Impensis Orphanotrophei, 1737
Thema in 1 Publikation
  1. Johann Gottlieb Heineccius
    Wardemann, Patricia. - Frankfurt, M. : Lang, 2007

Exemplarbezogene Daten stehen derzeit nicht zur Verfügung. Die Online-Bestellung von Medien ist deshalb nicht möglich.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration