Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 24. Dezember 2018 bis 1. Januar 2019 ist die Deutsche Nationalbibliothek an beiden Standorten geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig sind vom 27. bis 30. Dezember 2018 jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Präsentation „Albert Kapr 100“ ist geschlossen.
 
Neuigkeiten The German National Library will be closed from 24 December 2017 to 1 January 2018. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing will open from 10:00 to 18:00 on 27 to 30 December 2018. The presentation “Albert Kapr” will be closed.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=101053800



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/101053800
Person Eberhard III., Württemberg, Herzog
Geschlecht männlich
Andere Namen Eberhard, Württemberg, Herzog
Eberhard, Württemberg-Teck, Herzog
Eberhardus III., Wirtembergia, Dux
Hellenstein, Eberhard von (Pseudonym)
Quelle Biograph. Lex. Haus Württemberg
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Eberhard_III._(W%C3%BCrttemberg,_Herzog)#Nachkommen
Zeit Lebensdaten: 1614-1674
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Stuttgart
Sterbeort: Stuttgart
Weitere Angaben Von 1628 bis 1674 Herzog von Württemberg, bis 1633 unter Vormundschaft
Beziehungen zu Personen Johann Friedrich, Württemberg, Herzog, 1582-1628 (Vater)
Barbara Sophie, Württemberg, Herzogin (Mutter)
Friedrich, Württemberg-Neuenstadt, Herzog (Bruder)
Maria Dorothea Sophia, Württemberg, Herzogin (2. Ehefrau seit 1656)
Wilhelm Ludwig, Württemberg, Herzog (Sohn und Nachfolger als Herzog von Württemberg)
Friedrich Karl, Württemberg-Winnental, Herzog (Sohn)
Karl Maximilian, Württemberg, Herzog (Sohn)
Ludwig, Württemberg, Herzog (Sohn)
Albrecht Christian, Württemberg, Herzog (Sohn)
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Mitglied regierender Fürstenhäuser (pik)
Autor von 2 Publikationen
  1. Von Gottes Gnaden Unser Eberhards Hertzogen zu Würtemberg und Teck Graven zu Mümpelgart, Herrn zu Heydenheimb, [et]c.Summarischer und einfältiger Begriff, wie es mit der Lehre und Ceremonien in den Kirchen Unseres Fürstenthumbs, auch derselben Kirchen anhangenden Sachen und Verrichtungen, bißher geübt und gebraucht, auch fürohin mit Verleihung Göttlicher Gnaden, gehalten und vollzogen werden solle
    Eberhard III., Württemberg, Herzog. - Stuttgart : durch Unsern bestellten Buchdrucker Johann Weyrich Rößlin, 1660
  2. Copia Eines an die Römische Kayserliche ... Majestät Wie auch An das ... dazumahlen in Nürnberg anwesende Collegium Deputatorum Mutatis mutandis Von Denen ... Herrn Melchior Otto Bischofen zu Bamberg/ [et]c. Und Herrn Eberharden Hertzogen zu Würtenberg und Deck [et]c. Als Von höchstermelten Kayserlichen Majestät hochwohlverordneten Commissarien Der Stadt Erffurt Irrung betreffend ... im Monat Augusto 1650. überreichten Schreibens und respective Relation
    Melchior Otto, Bamberg, Bischof. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1651
Beteiligt an 3 Publikationen
  1. Zehntabgaben-Ordnung aus dem Jahre 1669 [sechzehnhundertneunundsechzig]
    Köln : Deubner, 1981, [Nachdr.] d. Ausg. Stuttgart, Weyrich Rösslin, 1669
  2. Concordia, [...] Christliche/ widerholete/ einmütige Bekanntnuß nachbenanter Churfürsten/ Fursten und Stände Augspurgischer Confession/ und derselben zu End deß Buchs unterschribenen Theologen Lehre und Glaubens
    Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1660
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration