Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1012265811



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1012265811
Person Geissinger, Joseph Felizian
Geschlecht männlich
Andere Namen Geissinger, Felizian
Geissinger, Joseph Felician
Geissinger, Felician
Quelle Albert, Peter: Felizian Geissinger und seine Inschriftensammlung vom Freiburger Münster, in: Münsterblätter (1917), S. 39-45 (Stand: 19.05.2020): http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/freiburgermuensterblaetter1917/0047
Zeit Lebensdaten: 1740-1806
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Freiburg im Breisgau
Wirkungsort: Waldkirch-Buchholz
Sterbeort: Waldkirch-Buchholz
Beruf(e) Pfarrer
Weitere Angaben Sohn des Schneiders Karl Joseph Geissinger, 1773 in Meersburg zum Priester geweiht, Vikar in Bleichheim und Kappel und seit 1783 Pfarrer in Buchholz, fertigte 1787 Abschriften der Epithaphien im Freiburger Münster und kolorierte Federzeichnungen dort befindlicher Gegenstände und Kunstwerke an
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration