Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten

Leichte Bedienung, intuitive Suche: Die Betaversion unseres neuen Katalogs ist online! → Zur Betaversion des neuen DNB-Katalogs

 
Neuigkeiten Die 2 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1014400090



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/1014400090
Person Wenz, Ludwig
Andere Namen Wentz, Ludwig
Wenz, Johann Ludwig
Wentz, Johann Ludwig
Wentzius, Ludovicus
Wentz, Ludovicus
Quelle Meusel: Lexikon der ... verstorbenen teutschen Schriftsteller. Bd. 15. 1816
Basler Matrikel, Bd. 4, S. 423 (Nr. 2458)
Hist. Lex. Schweiz
Zeit Lebensdaten: 1699-1772 (Geburtsjahr nach Taufdatum (3.8.1699); abweichendes Geburtsjahr: 1695; abweichendes Sterbejahr: 1776)
Land Schweiz (XA-CH)
Geografischer Bezug Geburtsort: Basel
Wirkungsort: Basel
Sterbeort: Basel
Beruf(e) Jurist
Mathematiker
Weitere Angaben Stadtnotar, Mathematikprofessor, Gerichtssekretär
Sohn des Ludwig Wenz (1665-?) u. der Magdalena Scherer od. Schärer (1671-1745); ab 1752 verheiratet mit Judith Beck (1719-1773); 1712 stud. phil. (20.6.1714 b.a., 4.6.1715 m.a.) u. 1715 stud. iur. (11.5.1719 i.u.c., 16.7.1720 diss. iur.) in Basel, danach div. Bewerbungen um vakante Lehrstühle in Basel, lehnte dagegen zwei Berufungen nach St. Petersburg ab, 1752 Stadtnotar u. Ehegerichtsschreiber von Basel, 1759/60-1771/72 Privatdozent für "alle Arten der Mathematik, Arithmetik, Geometrie, Mechanik und militärische Architektur"
Beziehungen zu Personen Wenz, August Johann (Sohn)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration