Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig öffnen am Dienstag, den 28. Juni 2022 wegen einer Personalversammlung erst ab 12 Uhr. // The reading rooms of the German National Library in Leipzig will only open at 12:00 on Tuesday 28.06.2022 due to a staff assembly
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1016972342



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/1016972342
Person Isler, Otto
Akademischer Grad Dr. sc. nat.;Dr. h. c.
Geschlecht männlich
Quelle Hist. Lex. Schweiz
Zeit Lebensdaten: 1910-1992
Land Schweiz (XA-CH); USA (XD-US)
Geografischer Bezug Geburtsort: Schaffhausen
Sterbeort: Uttwil
Wirkungsort: Amerika
Wirkungsort: Basel
Beruf(e) Chemiker
Weitere Angaben Tätig i. d.Forschungsabt. der F. Hoffmann-La Roche AG in Basel. Erste Laborsynthesen und indust. Produktion fettlösl. Vitamine, erste techn. Synthesen d. Betacarotins (Provitamin A) und weiterer Carotinoide. 1954 Leiter der chem. Forschungsabteilung, 1973-75 in der Konzernleitung von La Roche. verh. mit Stickelberger, Esther.
Beziehungen zu Personen Stickelberger, Emanuel (Schwiegervater)
Systematik 22.5p Personen zu Chemie
Typ Person (piz)
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Carotenoids
    Basel : Birkhäuser, 1971





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration