Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1021226157



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1021226157
Person Huber, Johann Werner
Geschlecht männlich
Andere Namen Huber, Johann Wernhard
Huber, Johann Wernhart
Huber, Werner
Huber, Wernerus
Huberus, Wernerus
Huberus, Johannes Wernerus
Huberus, Johannes Wernherus
Huberus, Ioannes Guernerus
Huberus, Johannes Guernerus
Quelle Basler Matrikel, Bd. 4, S. 432 (Nr. 2506)
Leichenpredigt vom 26.2.1755
Handbuch kultureller Zentren der frühen Neuzeit, S.99
Alfred Weber in "Aus der Werkstatt der Amerbach-Edition", Basel, 2000, S. 427ff.
Zeit Lebensdaten: 1700-1755
Land Schweiz (XA-CH)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Muttenz
Beruf(e) Jurist
Privatgelehrter
Weitere Angaben Basler Jurist, Sohn des Johann Rudolph (Stadtschreiber zu Liestal; †1739); Bücher-, Handschriften- und Münzensammler, Privatgelehrter, verfasste u.a. eine Beschreibung seltener Drucke u. Manuskripte der Universitätsbibliothek Basel; 1713 stud. phil. (4.6.1715 b.a., 20.5.1718 m.a.) u. 1714 stud. iur. (1.3.1724 i.u.c., 28.4.1724 diss. iur., 11.5.1724 i.u.d.) in Basel, 1715 vorübergehend stud. phil. in Genf. 1720-1722 in Marburg, dann wieder in Basel, nach dem Studium Reisen durch die Schweiz, Deutschland, die Niederlande u. Frankreich, 1731 Sechser d. Zunft zu Rebleuten u. Mitglied d. Grossen Rats, 1731-1734 Eherichter, 1732-1736 Beisitzer d. Gerichts von Kleinbasel
Systematik 7.14p Personen zu Recht ; 6.8p Personen zu Archiv, Museum
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration