Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Aufgrund der Corona-Pandemie bleiben die Benutzungsbereiche der Deutschen Nationalbibliothek bis auf Weiteres, voraussichtlich bis Sonntag, 7. März 2021 geschlossen. Bestellungen von Medien werden in dieser Zeit nicht bearbeitet. Alle Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage.
 
Neuigkeiten Die mehr als 1,3 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=102532907



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/102532907
Person Fürstenau, Moritz
Geschlecht männlich
Andere Namen Fürstenau, Moriz
Fuerstenau, Moritz
Fürstenau, M.
Fürstenau, Moritz Anton Ludwig Karl Franz August
Quelle LoC-NA;NDB/ADB-online
Steindorf, Eberhard: Die Konzerttätigkeit der königlichen musikalischen Kapelle zu Dresden (1817-1858), S. 378
Zeit Lebensdaten: 1824-1889
Wirkungsdaten: 1842-1889
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Dresden
Wirkungsort: München
Beruf(e) Flötist
Musiker
Komponist
Musikhistoriker
Arrangeur
Kammermusiker
Pädagoge
Weitere Angaben Musiker
Schriftsteller, Komponist, Deutschland
Mitglied der Königlichen musikalischen Kapelle von 1842 (zunächst als Aspirant, ab 1844 als Kammermusiker) bis 1889, Schüler seines Vaters Anton Bernhard Fürstenau, Debüt als Achtjähriger, übernahm vom Vater die Positionen des 1. Flötisten und des Kustos der Königlichen Musikaliensammlung, Verfasser von Standardwerken zur Dresdner Theater-, Musik- und Kapellgeschichte, Entdecker der Gründungsurkunde der Kapelle von 1548, Mitbegründer und langjähriger Vorstand des Dresdner Tonkünstler-Vereins, Mitglied des Direktoriums der Sinfoniekonzerte der Königlichen musikalischen Kapelle, Lehrer am Konservatorium, eine der herausragendsten und prägendsten Gestalten der Dresdner Kapellgeschichte, viele Konzertreisen mit dem Vater, 21-jährig Studien bei Theobald Böhm in München, spielte als erster in Dresden die "Böhm-Flöte"
Beziehungen zu Personen Fürstenau, Anton Bernhard (Vater)
Fürstenau, Kaspar (Großvater)
Böhm, Theobald (Lehrer)
Beziehungen zu Organisationen Königlich Musikalische Kapelle zu Dresden (1. Flötist)
Königliche Privat-Musikaliensammlung (Dresden, Dresden [Tb3]) (Kustos)
Tonkünstler-Verein (Dresden) (Mitbegründer, Vorstand)
Königliches Conservatorium für Musik (Dresden) (Lehrer)
Typ Person (piz)
Autor von 3 Publikationen
  1. Zur Geschichte der Musik und des Theaters am Hofe zu Dresden
    Fürstenau, Moritz. - Leipzig : Ed. Peters, 1979, Fotomechan. Nachdr. d. zweibd. Orig.-Ausg. Dresden, Kuntze, 1861 - 1862 in 1 Bd., 2., verb. Aufl.
  2. Zur Geschichte der Musik und des Theaters am Hofe zu Dresden
    Fürstenau, Moritz. - Leipzig : Peters, 1971, Fotomechan. Nachdr. d. zweibändigen Orig.-Ausg. Dresden 1861 - 1862 in 1 Bd.
  3. ...
Komponist von 2 Publikationen
  1. La concorde
    Fürstenau, Moritz. - Adliswil : Edition Albert J. Kunzelmann, c 1993, Klavierausz.
  2. Fürstenau, Moritz / La concorde
    Werk der Musik (wim)
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Journal pour la flûte / No. 23. Opern-Album
    c 1991

Exemplarbezogene Daten stehen derzeit nicht zur Verfügung. Die Online-Bestellung von Medien ist deshalb nicht möglich.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration