Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1026275237



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/1026275237
Person Martin, Berthold
Akademischer Grad Dr. med.
Geschlecht männlich
Quelle Das Bundesarchiv, Zentrale Datenbank Nachlässe
Internet: http://www.nachlassdatenbank.de/
Internet: http://de.wikipedia.org/wiki/Berthold_Martin
Zeit Lebensdaten: 1913-1973
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Siegbach-Eisemroth
Sterbeort: Gießen
Beruf(e) Politiker
Abgeordneter
Christdemokrat
Psychiater
Arzt
Theologe
Weitere Angaben 1970-1973 Vorsitzender der Enquête-Kommission Auswärtige Kulturpolitik, 1965-1973 Vorsitzender des Arbeitskreises für Bildung, Wissenschaft und Publizistik der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Beziehungen zu Organisationen Hessen. Hessischer Landtag. CDU-Fraktion
Thematischer Bezug Studienfach: Theologie
Studienfach: Medizin
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Berufsbildung heute und morgen
    Münchmeyer, Alwin. - Bonn : Dt. Industrie- u. Handelstag, 1962, 2. Aufl.
  2. Postdiphtherische Schäden, dargestellt aufgrund des Krankengutes der Medizinischen und Nervenklinik der Ludwigs-Universität Giessen in den Jahren 1937 bis 1942
    Martin, Berthold. - Giessen, 1944
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Bildungspolitik
    Herford : Nicolai, 1972, 1. Aufl.
  2. Publikationsmittel als Bildungsmacht
    Frankfurt a.M. : Hirschgraben-Verl., 1966





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration