Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=102798176



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/102798176
Person Leschnert, Johann Gottfried
Geschlecht männlich
Andere Namen Leschnert, Johannes Gottfried
Leschnertus, Joannes Godofredus
Leschnertus, Johannes Godofredus
Leschnertus, Ioannes Godofredus
Leschnertus, Johannes Godofridus
Leschnertus, Joh. Godofr.
Quelle DbA
Schneider, M.: Die Lehrer des Gymnasium Illustre zu Gotha, Nr. 111
Schmerbauch, Gottlob Heinrich: De Divina In Lyceum Lvccaviense Providentia Diatribe VIII. - 1771
ADB: https://www.deutsche-biographie.de/sfz50580.html#adbcontent
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Gottfried_Leschnert
Zeit Lebensdaten: 1681-1747
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Dahme/Mark
Sterbeort: Gotha
Wirkungsort: Wittenberg
Wirkungsort: Gotha
Beruf(e) Gymnasiallehrer
Historiker
Weitere Angaben Deutscher Pädagoge; Sohn des Schulrektors Johann Jacob Leschnert; ab 1702 Theologie-Student in Wittenberg, 1706 Magister, Adjunkt der philosophischen Fakultät; ab 1717 Professor am Gynmnasium Gotha; ab 1739 Mitglied der Lateinischen Gesellschaft (Societas Latina) in Jena
Beziehungen zu Personen Leschnert, Christian Abraham
Beziehungen zu Organisationen Gymnasium illustre Gotha (Professor) (1717-)
Societas Latina quae Jenae est (Mitglied) (1739-)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration