Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=102881089X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/102881089X
Person Heyse, Johann Georg
Geschlecht männlich
Andere Namen Heyse, J. G.
Heyse, Joh. Georg
Heyse, Juan Jorge
Quelle Das Bundesarchiv, Zentrale Datenbank Nachlässe: http://www.nachlassdatenbank.de/
WBIS
Schmidt, R. Deutsche Buchhändler. Deutsche Buchdrucker. Bd. 3.1905, S. 449
Zeit Lebensdaten: 1778-1833
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Bremen (1800-1833)
Beruf(e) Buchhändler
Drucker
Verleger
Funktion(en) Buchhändler ; Verleger
Weitere Angaben Aus Frankfurt am Main; das Geschäft ging nach seinem Tod an seinen Sohn Ludwig Wilhelm Heyse
Beziehungen zu Personen Heyse, Ludwig Wilhelm (Sohn)
Beziehungen zu Organisationen Joh. Georg Heyse (Bremen) (Eigentümer) (-10.03.1833)
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Heyse, Johann Georg: Bescheinigung, dass der Mietkutscher Schöndorff aus Bremen ihn von da nach Leipzig (Besuch der Messe) und von dort nach Bremen zurück befördert hat, 04.05.1826
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. [Bibliotheca Engelbrechtiana]
    Bibliotheca Engelbrechtiana Oder Verzeichniß der von dem Herrn Joh. Andr. Engelbrecht weil. Dispacheur und Notarius in Bremen nachgelassenen, sehr ansehnlichen Büchersammlung welche ... durch den Auctionarius Johann Georg Heyse in Bremen meistbietend verkauft werden soll
    [Bremen] : Gedruckt bei Daniel Meier, [1804-1806]
  2. Briefe an J. G. Heyse
Thema in 2 Publikationen
  1. Bibliotheca Engelbrechtiana Oder Verzeichniß der von dem Herrn Joh. Andr. Engelbrecht weil. Dispacheur und Notarius in Bremen nachgelassenen, sehr ansehnlichen Büchersammlung welche ... durch den Auctionarius Johann Georg Heyse in Bremen meistbietend verkauft werden soll / Pars 2
    [1805?]
  2. Joh. Georg Heyse an, 1833. IV.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration