Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1029529809



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1029529809
Person Stollberg, Karl Gustav
Geschlecht männlich
Andere Namen Stollberg, K. G.
Stollberg, Carl Gustav
Quelle Adressbuch für den Dt. Buchhandel
Heiko Stasjulevics: Das Gothaische Tageblatt ist ein Kind revolutionärer Zeiten. - In: Thüringer Allgemeine, 29.07.2017
Zeit Lebensdaten: 1819-1880
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Leina (Gotha)
Wirkungsort: Gotha (1847-1878)
Beruf(e) Buchdrucker
Buchhändler
Verleger
Redakteur
Weitere Angaben gründete 1847 in Gotha die Firma „Stollbergsche Buchdruckerei und Verlagsbuchhandlung", anfangs im Nebengebäude des einstigen „Hotel Mahr“, ab 1863 Schwabhäuser Straße 32; Gründer der Zeitung „Gothaisches Tageblatt“ (ab 1849); seit 1871 war Alwin Nehrlich Tielhaber der Stollberg'schen Buchdruckerei, er übernahm sie auch 1878
Beziehungen zu Personen Stollberg, Friedrich (Bruder)
Nehrlich, Alwin (rela)
Beziehungen zu Organisationen Stollbergsche Buchdruckerei und Verlagsbuchhandlung
Typ Person (piz)
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Stollberg, Friedrich an, 20.01.1846





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration