Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: nid=1034897985



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1034897985
Person Hrubesch, Horst
Geschlecht männlich
Quelle Munzinger
Zeit Lebensdaten: 1951-
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Hamm (Westf)
Wirkungsort: Dortmund
Wirkungsort: Essen
Wirkungsort: Hamburg
Beruf(e) Fußballspieler
Fußballtrainer
Weitere Angaben Spitzname: "Kopfballungeheuer"; ehemaliger deutscher Fußballspieler und Trainer der deutschen U-19-Nationalmannschaft; spielte in der Fußball-Bundesliga als Mittelstürmer ab 1975 für Rot-Weiss Essen, den Hamburger SV (1979, 1982 und 1983 Deutscher Meister) und Borussia Dortmund; erzielte in 224 Bundesligaspielen 136 Tore; gewann 1983 den Europapokal der Landesmeister; als Spieler in der Nationalmannschaft 1980 Europameister und 1982 Vize-Weltmeister; züchtet seit 2002 Edelbluthaflinger auf einem Resthof in Klein Ellenberg (Suhlendorf, Landkreis Uelzen); Vorsitzender der Interessengemeinschaft Edelbluthaflinger; Zurzeit Trainer der U-18-Junioren des Jugendnationalteams der Nationalmannschaften des DFB
Systematik 34.3p Personen zu Sport
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Torskefiskeri fra kyst og båd
    Hrubesch, Horst. - København : Lademann, 1986
  2. Dorschangeln
    Hrubesch, Horst. - Hamburg, Berlin : Parey, 1980
Thema in 1 Publikation
  1. Horst Hrubesch - die Biografie
    Schier, Andreas. - Gütersloh : Gütersloher Verlagshaus, [2015], 1. Auflage





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration