Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: nid=1034929143



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1034929143
Person Kloppmann, Otto
Geschlecht männlich
Quelle Klee: Personenlexikon (2003), S. 317
Zeit Lebensdaten: 1902-
Land Sonstiges Ausland, Unbekanntes Land (ZZ)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Dachau / Konzentrationslager
Wirkungsort: Hannover
Geburtsort: Immensen
Wirkungsort: Majdanek / Konzentrationslager
Wirkungsort: Nordenham
Wirkungsort: Oldenburg <Oldenburg>
Beruf(e) Gestapobeamter
Kriminalsekretär
SS-Hauptscharführer
Weitere Angaben Ab 1924 Schutzpolizei; 1933 NSDAP- und SS-Mitglied; 1936-1942 Kriminalassistent bei der Kriminalpolizei in Hannover, 1942 Kriminaloberassistent; Januar 1943 bis zur Räumung am 20.7.1944 Leiter der Politischen Abteilung (Lager-Gestapo) im KZ Majdanek; Sept. 1944 Leiter der Politischen Abteilung im KZ Dachau; nach Kriegsende interniert; 1949 durch Spruchgericht in Bergedorf zu zweieinhalb Jahren Haft aufgrund der Zugehörigkeit zu einer verbrecherischen Organisation verurteilt; musste die Haftstrafe wegen der bereits verbüßten Internierungshaft nicht antreten; 1950 Prozess vor dem LG Oldenburg wegen seiner Tätigkeit im KZ Dachau; wegen des Amnestiegesetzes vom 31.12.1949 keine Anklageerhebung; 1954-1962 Polizeimeister bei der Schutzpolizei Nordenham; 1962 pensioniert; ab 1971 Ermittlungen gegen ihn im Zuge des Majdanek-Prozesses; wegen Verhandlungsunfähigkeit keine Anklageerhebung
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration