Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 3. bis 8. September 2018 bleibt der Lesesaal der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen Umbaumaßnahmen geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 sind ebenfalls geschlossen.
 

Ihre Meinung ist gefragt!

Umfrage zur Nutzung der Handbibliotheken in den Lesesälen der Deutschen Nationalbibliothek // 16. Juli bis 18. August 2018

 

Ergebnis der Suche nach: nid=1035092700



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1035092700
Person Meyer, Heinrich Wilhelm
Geschlecht männlich
Andere Namen Meier, Heinrich Wilhelm
Mejer, Heinrich Wilhelm
Meyer, Henr. Wilhelm
Meyer, Henrich Wilhelm
Meyer, Henricus Wilhelmus
Meyerus, Henricus Wilhelmus
Meyerus, Henr. Wilh.
Quelle BBL (2006), S. 497
Brenker, A.-M. Die Meyersche Hofbuchhandlung in Lemgo in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts (1996)
Benzing (Drucker), S. 293
Paisey (1988), S. 174
Zeit Lebensdaten: 1657-1722 (anderslt. Geburtsjahr 1658)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Lemgo
Wirkungsort: Lemgo (1690-1722)
Wirkungsort: Braunschweig (1716-1719)
Sterbeort: Lemgo
Beruf(e) Drucker
Verleger
Buchhändler
Weitere Angaben Sohn von Albert Meyer; hat wohl in der väterlichen Druckerei mitgearbeitet und führte sie nach dem Tode seines Vaters allein weiter. Kaufte 1716 in Braunschweig das Geschäft Johann Georg Zilligers für den Sohn Friedrich Wilhelm Meyer als Leiter, der es dann 1719 selbstständig übernahm. - Witwe Margareta Anna -1742, Nachf. Sohn Johann Heinrich Meyer, der seit 1728 Adjunctus der Mutter gewesen war.
Beziehungen zu Personen Meyer, Albert (Vater)
Meyer, Friedrich Wilhelm (Sohn)
Zilliger, Johann Georg (Vorbesitzer der Braunschweiger Buchhandlung)
Meyer, Margareta Anna (Ehefrau)
Beziehungen zu Organisationen Meyersche Buchhandlung (Lemgo)
Meyerische Schriften (Braunschweig)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration