Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1035176459



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1035176459
Person Willoh, Karl
Geschlecht männlich
Andere Namen Willoh, Carl
Willoh, Carl Heinrich Bernhard
Willoh, Karl Heinrich Bernhard
Quelle (B 08/32, 10 566; W 66/70, 4127) Nb 08/70, Bd. 5, S. 382; NB 73/76, 20 293
BHGLO (1992), S. 801
Kath. Klerus (2006), S. 565-568
WBIS online: http://db.saur.de/WBIS/autologin?user=gwlb
Landesbibliothek Oldenburg digital
Zeit Lebensdaten: 1846-1915
Land Deutsches Reich (XA-DXDE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Friesoythe
Wirkungsort: Garrel
Wirkungsort: Löningen
Wirkungsort: Münster (Westf)
Wirkungsort: Vechta
Sterbeort: Vechta
Beruf(e) Seelsorger
Autor
Heimatkundler
Historiker
Weitere Angaben 1863-1868 Gymnasium in Vechta; 1868-1872 Studium der Theologie in Münster; 21.12.1872 zum Priester geweiht; 1873-1878 Pfarrkooperator in Garell; 1878 bis zu seinem Tode wirkte er als Seelsorger an den Strafanstalten und der Zwangsarbeitsanstalt in Vechta; Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur Orts- und Regionalgeschichte und Schulgeschichte des Oldenburger Münsterlandes und darüber hinaus, Herausgeber eines Schulgeschichtsbuches.
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration