Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1037503104



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1037503104
Person Borgeest, Johann Hinrich Ludolph
Geschlecht männlich
Andere Namen Litteris Tapperianis
Borgeest, J. H. L.
Borgeest, Johann Heinrich Ludolf
Borgeest, Joh. Heinr. Lud.
Borgeest, Johann Hinrich
Schulte, Johann Adolf
Quelle Grotefend: Geschichte der Buchdruckereien in den Hannoverschen und braunschweigischen Landen
Land Deutsches Reich (XA-DXDE)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Jever (1783-ca. 1803)
Wirkungsort: Aurich
Funktion(en) Drucker
Weitere Angaben Nach dem Tode Johann Heinrich Tappers verheiratete sich seine Witwe mit Johann Heinrich Ludolf Borgeest, der die Druckerei am 25. April 1783 übernimmt, diese aber dem Buchbinder Johann Adolf Schulte überlässt, um selbst nach Jever zu ziehen. Laut Kontrakt (1793) verpflichtete sich Schulte, die Druckerei wieder abzugeben, sobald eins der Tapperschen Kinder majorem geworden wäre
Beziehungen zu Personen Tapper, Johann Heinrich
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration