Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
Neuigkeiten Ihre Meinung ist gefragt! Wir möchten gerne von Ihnen erfahren, was Ihnen in der Deutschen Nationalbibliothek gut gefällt und was wir noch verbessern können. Teilnehmen können Sie im Zeitraum vom 2. November bis 14. Dezember 2020 über unsere Homepage – einfach auf das Logo klicken!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1037506553



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1037506553
Person Ferber, Augustin, der Ältere
Andere Namen Ferber, Augustin
Colorinus, Augustinus
Colorius, Augustinus
Ferber, Augustinus, der Ältere
Ferberius, Augustinus
Ferberus, Augustinus, der Ältere
Quelle Benzing (Drucker), S. 395, 166 u. 169; Reske (Buchdrucker), S. 312, 319 u. 796
Land Deutschland (XA-DE); Deutsches Reich (XA-DXDE)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Rostock (1575-1582)
Wirkungsort: Güstrow (1582)
Wirkungsort: Greifswald (1582-1602)
Wirkungsort: Rostock (1588-1602)
Wirkungsort: Thorn (1609-1620)
Beruf(e) Buchdrucker
Drucker
Weitere Angaben 1574 Bürger in Rostock, bezog nach Abgang des Jakob Lucius d.Ä. 1579 dessen Haus und Werkstätte; ging 1581 nach Güstrow und 1582 nach Greifswald. Wurde am 11.11.1587 lt. Benzing als 2. Universitätsdrucker wieder nach Rostock verpflichtet, was Reske für unwahrscheinlich hält; die Leitung der Rostocker Offizin übertrug er seinem Sohn Augustin. 1591-1593 verpachtete er die Druckerei an seinen Greifswalder Faktor Ernst Jandeck; nach dessen Weggang nach Hamburg wurde sie wieder von Augustin Ferber d.J. geleitet, der sie schließlich 1602 durch Erbgang erhielt und in den väterlichen Betrieb nach Greifswald ging. Augustin Ferber d.Ä. war 1609-1619 noch Drucker in Thorn; 1574 in Rostock vermählt mit Dorothea Rabe(n), Tochter des Salineninspektors Johann Rabe(n) in Lüneburg; 4 Kinder: Augustinus d.J., Anna (vermählt mit dem Buchdrucker Christoph Reusner in Rostock), Dorothea, Elisabetha
Beziehungen zu Personen Rabe, Dorothea (Ehefrau)
Ferber, Augustin, der Jüngere (Sohn)
Reusner, Christoph (Schwiegersohn)
Beziehungen zu Organisationen Ferberische Druckerey
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration