Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1037563859



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1037563859
Person Castaud, Jean-Antoine
Andere Namen Castau
Castaud
Casteau
Casteaux
Quelle LCAuth
BnF Cat. général 14827344
Devriès, Anik: Dictionnaire des éditeurs de musique français, Vol. 1, Genève, 1979, S. 162
Zeit Lebensdaten: 1722-1807
Land Frankreich (XA-FR)
Geografischer Bezug Geburtsort: Marseille
Wirkungsort: Lyon (1762-1791)
Sterbeort: Lyon
Beruf(e) Buchhändler
Verleger
Musikverleger
Weitere Angaben 1766 erwarb die Notenhandlung von Castaud die Bestände des Verl. der Brüder Le Goux. Castaud wurde 1791 von Garnier übernommen
Adresse: A coté le café d'Apollon, place de la Comédie. - Zeitraum: 1762-1771
Adresse: Vis-à-vis la Comédie. - Zeitraum: 1777-1789
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration