Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten

Leichte Bedienung, intuitive Suche: Die Betaversion unseres neuen Katalogs ist online! → Zur Betaversion des neuen DNB-Katalogs

 
Neuigkeiten Die 2 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1037600142



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/1037600142
Person Simpson, John
Andere Namen Simpson, J.
Quelle Grove . - Humphries, Charles: Music publishing in the British Isles from the earliest times to the middle of the nineteenth century, London, 1954, S. 292
Zeit Wirkungsdaten: -ca. 1749
Geografischer Bezug Wirkungsort: London (1734-ca. 1749)
Beruf(e) Verleger
Weitere Angaben Adresse: Swithens (Swithin's oder Sweeting's) Alley, near (opposite the East Door of) the Royal Exchange. - Zeitraum: 1734-1749
Der Musikinstrumentenbauer, Musikverleger und-stecher John Simpson übernahm 1734 das Geschäft von Elizabeth Hare, Witwe des Verlegers John Hare, in dem er schon zuvor gearbeitet hatte. Ann Simpson führte nach dem Tod ihres Mannes den Verlag weiter, der ab ca. 1764 von ihrem Sohn James Simpson und dessen Sohn John Simpson (J. and J. Simpson) geleitet wurde bis ca. 1795. Ein anderer James Simpson (Junior) führte den Verlag fort von ca. 1795 - ca. 1799
Thematischer Bezug Firmenschild <At the Viol and Flute> (1734-1749; At the Bass Viol and Flute)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration