Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
Neuigkeiten Das Ad-hoc-Bereitstellungssystem steht am 26. Oktober in Frankfurt und am 27. Oktober in Leipzig nicht zur Verfügung. In dieser Zeit ist die Nutzung von bestellten elektronischen Publikationen nicht möglich.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=103805850



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/103805850
Person Schubert, Franz
Geschlecht männlich
Andere Namen Schubert, Franz Anton
Schubert, ...
Schubert, François
Schubert, Franz Xaver
Quelle ADB, BSB-Musik; DMA: DB;NG;BSB;CPM
LCAuth;MGG
Steindorf, Eberhard: Die Konzerttätigkeit der königlichen musikalischen Kapelle zu Dresden (1817-1858), S. 404
Zeit Lebensdaten: 1808-1878 (Sterbejahr auch 1879)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Dresden
Sterbeort: Dresden
Wirkungsort: Dresden
Wirkungsort: Paris
Beruf(e) Geiger
Komponist
Dirigent
Musiker
Weitere Angaben Violinist u. Komponist, 1837 Vizekonzertmeister, 1847 Konzertmeister in Dresden
Komponist, Deutschland, Dresden
Mitglied der Königlichen musikalischen Kapelle von 1823 bis 1873, 1834 "Kgl. Concertist", 1837 Vizekonzertmeister, 1847 Konzertmeister, 1861 1. Konzertmeister, in Dresden Schüler der Kammermusiker Anton Rottmeyer und Ludwig Friedrich Leopold Haase, 1831 bis 1833 Studium bei Charles Lafont in Paris, dort befreundet mit Frédéric Chopin, umfangreiche Konzerttätigkeit, zahlreiche Kompositionen, Sohn des Kammermusikers und Kirchenkomponisten Franz Anton Schubert und Vater des Kammermusikers (Geigers) Franz Schubert
Beziehungen zu Personen Schubert, Franz Anton (Vater)
Schubert, Friedrich (Bruder)
Schubert, Julius (Bruder)
Schubert, Maschinka (Ehefrau)
Schubert, Friedrich Franz L. (Sohn)
Schubert, Georgine (Tochter)
Rottmeyer, Anton (Lehrer)
Haase, Ludwig (Lehrer)
Lafont, Charles (Lehrer)
Chopin, Frédéric (Freund)
Riccius, Karl August Gustav (Schüler)
Beziehungen zu Organisationen Königlich Musikalische Kapelle zu Dresden (1. Konzertmeister)
Systematik 14.4p Personen zu Musik
Typ Person (piz)
Komponist von 23 Publikationen
  1. [Schubert] Liebe
    Schubert, Franz. - Ober-Mörlen : Edition Ferrimontana, 2012, [Partitur]
  2. [Schubert / Ausw.] Lieder
    Schubert, Franz. - Köln : EMI Music Germany, P 2012
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Cavatine
    Raff, Joseph Joachim. - Berlin : VEB Lied d. Zeit, 1962
Thema in 1 Publikation
  1. Kammermusik
    Funke, Klaus. - Leipzig : Plöttner, 2010, 1. Aufl.
Maschinell verknüpft mit 4 Publikationen
  1. Franz Schubert, das Lustschloss des Teufels und die Neufassung dieser Oper. Überlegungen anlässlich der Erstaufführung in Würzburg (1913)
    Pachl, Peter P.. - München : GRIN Verlag, 2015, 1. Auflage, digitale Originalausgabe
  2. Variable teuflische Lustschlösser. Franz Schuberts erste vollendete Oper auf der Bühne – am Ende des 20. Jahrhunderts und im 21. Jahrhundert
    Pachl, Peter P.. - München : GRIN Verlag, 2015, 1. Auflage, digitale Originalausgabe
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration