Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=104051221



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/104051221
Person Haas, Nicolaus
Geschlecht männlich
Andere Namen Haas, Nicolao
Catholicus, Sincerus (Pseudonym)
Sincerus, Catholicus (Pseudonym) (Holzmann-Bohatta)
Haase, Nicolaus
Haasius, Nicolaus
Hasius, Nicolaus
Sincerus
Haas, Nicolaas
Haas, Nikolaus
Quelle DbA I 445,109-142
LCAuth no 99051777
Supellex epistolica Uffenbachii et Wolfiorum = Katalog der Uffenbach-Wolfschen Briefsammlung / hrsg. u. bearb. von Nilüfer Krüger. - Hamburg : Hauswedell, 1978. 2 Bde. - (Katalog der Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ; 8)
Zeit Lebensdaten: 1665-1715
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Wunsiedel
Sterbeort: Bautzen
Wirkungsort: Heilsbronn
Wirkungsort: Altdorf b. Nürnberg
Wirkungsort: Leipzig
Wirkungsort: Machern
Wirkungsort: Bloßwitz
Wirkungsort: Oschatz
Wirkungsort: Bautzen
Beruf(e) Theologe
Philosoph
Pfarrer
Pfarrer in Bautzen
Inspektor in Bautzen
Schriftsteller, geistlicher
Weitere Angaben Dt. ev. Theologe; studierte in Heilsbronn, Altdorf und Leipzig; Pastor in Machern, Bloßwitz und Oschatz; Pastor und Schulinspektor in Bautzen
Beziehungen zu Personen Haas, Johann Gottlieb (Sohn)
Typ Person (piz)
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Biblia, dat is, de geheele H. Schrift, behelzende alle de boeken des Ouden en Nieuwn Testaments, doot Ms. Lutherus, uit de oorspronglyke Taal in het Hoogduits, en daaruit eertyds, door Adolf Visscher, in de nederduitze Taal overgezet
    Amsterdam : Johannes Erasmus Hynitzsch, 1750
  2. Biblia Das ist: Die gantze Heilige Schrifft Altes und Neues Testaments, verteutscht durch Martin Luthern, dabey ... desselben Vorr. u. Randglossen ... auch neue ... Summarien, viele Loca Parallela, u. e. neuer Biblischer Calender ... aus d. Antiquität hervorgesuchte Kupffer u. Land-Charten, nebst ordentlicher Anweisung derer durchs gantze Jahr an denen Sonn- Fest- u. Apostel-Tägen gebräuchlichen Evangelien u. Episteln ... e. ... kurtz-abgefaßte Bibel- Kirchen- u. Religions-Historia ...
    Leipzig : Johann Ludewig Gleditsch, (1707), Vormals Anno 1704 in Octav, ietzo ... mit groben Druck zum andern mal aufgelegt





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration