Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=104073772



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/104073772
Person Gleditsch, Johann Friedrich
Geschlecht männlich
Andere Namen Gleditschius, Johann Friedrich
Gleditsch, Johann Friedrich, Sen.
Gleditschius, Johannes Fridericus
Gleditschius, Johannes Fridricus I.
Gleditschius, Joannes Fridericus
Gleditschius, Johann F.
Gleditschius, Johannes F.
Gleditschius, Jo. Fridericus
Gleditsch, Johannes Friedrich
Gleditsch, Johann
Gleditsch, Fr.
Gleditsch, Johann Friedrich I.
Gledisch, Jo. Fridericus I.
Gleditsch, Joannes Fridericus
Gleditsch, Joannes Fridericus I.
Gleditsch, Joh. Friedrich I.
Gleditzsch, Johann Friedrich I.
Quelle CERL-Thesaurus
NDB
ADB
Benzing, Verleger, Sp. 1143
Paisey, S. 78
Zeit Lebensdaten: 1653-1716
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Braunschweig (1712-1715)
Wirkungsort: Leipzig (1681-1715)
Wirkungsort: Köln (1689)
Geburtsort: Dresden-Eschdorf
Sterbeort: Leipzig
Beruf(e) Verleger
Buchhändler
Weitere Angaben Buchhändler in Leipzig. -Trat 1681 in die Buchhandlung seines verstorbenen Schwiegervaters Johann Fritsch ein, übergab dessen Geschäft 1693 an seinen Stiefsohn Thomas Fritsch und gründete gleichzeitig eine eigene Sortiments- und Verlagsbuchhandlung (1714 auch: Jo. Frider. Gleditsch et Filius). - 1689 auch in Merseburg?
Beziehungen zu Personen Fritsch, Johann (Schwiegervater)
Gleditsch, Johann Friedrich (Sohn)
Gleditsch, Johann Gottlieb (Sohn)
Gleditsch, Johann Friedrich (Enkel)
Beziehungen zu Organisationen Johann Friedrich Gleditsch und Sohn (1710-1716)
Typ Person (piz)
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Viti Ludovici a Seckendorf Equitis Franc. Consiliarii Intimi Saxonici & Brandenburgici Commentarius Historicus Et Apologeticus De Lutheranismo, Sive De Reformatione Religionis ductu D. Martini Lutheri in magna Germaniae parte aliisque regionibus, & speciatim in Saxonia recepta & stabilita
    Seckendorff, Veit Ludwig von. - Francofurti : Gleditsch, 1692
Thema in 15 Publikationen
  1. Porträt Johann Friedrich Gleditsch (1653 - 1716)
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  2. Porträt Johann Friedrich Gleditsch (1653 - 1716)
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration