Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=104076259



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/104076259
Person Trog, Jakob Gabriel
Andere Namen Trog, Jacob G.
Trog, Jakob G. (RAK-WB)
Trog, Jacob Gabriel
Quelle DBA
Historisches Lexikon der Schweiz
Zeit Lebensdaten: 1781-1865
Weitere Angaben Apothekerlehre in Lausanne, danach Apothekergehilfe in Mülhausen. 1798 Feldapotheker bei Neuenegg. Stud. der Naturwissenschaft und Botanik in Strassburg und Paris, Apothekerstaatsexamen in Bern. 1804 Übernahme der Koch'schen Apotheke in Thun. 1806 Mitglied des Gr. Rats, 1815 des Kl. Rats, 1819 Polizeidirektor. Nach 1830 widmete sich T. ganz der Botanik, speziell dem Stud. der Pilze, und wurde zu einem bedeutenden Mykologen seiner Zeit. Er verfasste zahlreiche Schriften und legte eine reichhaltige Pilzsammlung an. Zu seinen Ehren wurde eine Pilzgattung, die Trogia, nach ihm benannt.
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration