Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=104173114



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/104173114
Person Adolf, Merseburg, Bischof
Geschlecht männlich
Andere Namen Anhalt, Adolf von ((VD-16))
Adolph, Merseburg, Bischof
Adolf, Anhalt, Fürst
Adolph, Anhalt, Fürst
Adolf, Anhalt-Köthen, Fürst
Adolf, Anhalt-Zerbst, Fürst
Adolph II., Anhalt-Köthen, Fürst
Adolph, Anhalt-Köthen, Fürst
Adolph, Anhalt-Zerbst, Fürst
Anhalt-Zerbst, Adolf von
Anhalt, Adolph von
Anhalt-Zerbst, Adolph von
Zerbst, Adolph von Anhalt-
Zerbst, Adolf von Anhalt-
Anhalt, Adolf von, Bischof von Merseburg ((VD-16))
Quelle NDB/ADB: https://www.deutsche-biographie.de/gnd104173114.html#ndbcontent
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Adolf_von_Anhalt-Zerbst
Zeit Lebensdaten: 1458-1526
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Köthen (Anhalt)
Sterbeort: Merseburg
Beruf(e) Bischof
Weitere Angaben Fürst von Anhalt; 1475 Rektor der Univ. Leipzig, dann Kanoniker und Archidiakon in Hildesheim; verzichtete 1508 auf die Regierung; 1488 Dompropst in Magdeburg; 1490 Priesterweihe; 1507 Koadjutor des Bischofs Thilo von Merseburg; ab 1514 Bischof von Merseburg; Gegner Martin Luthers
Beziehungen zu Personen Magnus, Anhalt-Zerbst, Fürst (Bruder)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration