Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=104226854



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/104226854
Person Friedrich Christian, Münster, Bischof
Adelstitel Freiherr
Geschlecht männlich
Andere Namen Plettenberg, Friedrich C. von
Plettenberg, Friedrich
Plettenberg, Fridericus
Plettenberg zu Lenhausen, Friedrich Christian von (DbA (WBIS))
Plettenberg, Friedrich C.
Friderich Christian, Münster, Fürst
Friderich Christian, Münster, Bischof
Friederich Christian, Münster, Bischof
Plettenberg, Friedrich Christian von
Friedrich Christian, Fürstbischof von Münster
Quelle B
Wikipedia (Stand: 13.09.2017): https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Friedrich_Christian_von_Plettenberg&oldid=165200231
Zeit Lebensdaten: 1644-1706
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Finnentrop-Lenhausen
Sterbeort: Greven
Beruf(e) Bischof
Fürstbischof
Weitere Angaben Dt. Freiherr, von 1688-1706 regierender Fürstbischof von Münster.
Oberbegriffe Beispiel für: Adel
Beziehungen zu Personen Plettenberg, Johann Adolph von (Bruder)
Plettenberg, Christian Theodor von (Bruder)
Galen zu Assen, Franz Wilhelm von (Schwager)
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
Typ Person (piz)
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Nachdem Ihre HochFürstl. Gnaden zu Münster/ [et]c. Unser Gnädigster Fürst und Herr Ihr fürnehmbstes Absehen dahin gerichtet ... auff daß nicht allein alle Gelegenheiten/ wodurch der Zorn Gottes ... noch mehr erweckt und über diesen Hoch-Stifft gezogen werden könte/ auß dem weg geräumet/ übermäßiges Essen und Trincken/ Dantzen und Springen ... abgeschaffet/ sondern auch allen wieder die ... Gebott und Verbott ... die ... sehr schädliche ... und ernstlich verbottene SchenckHochzeit ... wieder eingeführet ...
    Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1694





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration