Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1042545219



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/1042545219
Person ʿAlawī, Ǧamāl-ad-Dīn al-
Geschlecht männlich
Andere Namen Alaoui, Jamal Eddine
ʻAlawī, Jamāl al-Dīn (LCAuth, ohne al-)
العلوي, جمال الدين (Arabisch, Code: ara; Schriftcode: Arab)
Quelle LCAuth (ohne Lebensdaten): http://id.loc.gov/authorities/names/n84022252
VIAF: http://viaf.org/viaf/21073795
Homepage des Ittiḥād kuttāb al-Maġrib = Union des écrivains du Maroc: http://uemnet.free.fr/guide/ain/ain026.htm
Zeit Lebensdaten: 1945-1992
Land Marokko (XC-MA)
Geografischer Bezug Geburtsort: Fes
Beruf(e) Philosoph
Hochschullehrer
Weitere Angaben machte 1974 in Philosophie ein diblūm dirāsāt ʿulyā; war Prof. an Kullīyat al-ādāb wa-'l-ʿulūm al-insānīya in Fes; war seit 1976 Mitglied des Ittiḥād kuttāb al-Maġrib; auch Chefredakteur der Zeitschrift "Kullīyat al-ādāb" (Fes)
Beziehungen zu Organisationen Ǧāmiʿat Sīdī Muḥammad Ibn-ʿAbdallāh (Fes). Kullīyat al-Ādāb wa'l-ʿUlūm al-Insānīya
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration