Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
Neuigkeiten Die Ablieferungsformulare für Netzpublikationen stehen zurzeit wegen technischer Probleme bis voraussichtlich Montag den 21.06.2021 12:00 Uhr nicht zur Verfügung. Wir bitten um Entschuldigung.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=104284145



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/104284145
Person Schmiedel, Johann Gottfried
Geschlecht männlich
Andere Namen Graf, Johann Gottfried (vermutlich wirklicher Name)
Schmiedel, Gottfried
Schmiedel, Hannß Gottfried
Schmiedel, Hans Gottfried
Schmiedel, Johann Gottfried de
Schmiedel, Johann Gottfried, Graff de
Schmiedel, Johann Gottfried, Graf de
Schmiedel, Johann Gottfried Graf von
Graff de Schmiedel, Johann Gottfried
Graf de Schmiedel, Johann Gottfried
Baron Sans Repos
Gottfried, Baron san repos
Johann Gottfried, Graf, sonst der junge Baron Schmiedel genannt
Gottfried Junge, Baron Schmiedel, Sans repos genannt
Baron Schmiedel
Baron von Schmiedel
Schmiedel, Joannes Godofredus
Schmiedel, Johannes Gottfried
Schmidel, Johann Gottfried
Tuchscheer, Gottfried
Tuchscherer, Hannß Gottfried
Schmiedel, Johann Gottfried, Oberjagdkommissar
Schmiedel, Johann Gottfried von, Oberjagdkommissar
Schmiedel, Ioannes Godofredus, Oberjagdkommissar
Quelle Internet (Stand: 30.06.2015): http://beryllweb.de/baron-schmiedel/biografie.pdf
Rückert, Rainer: Der Hofnarr Joseph Fröhlich. - 1998
DbA I 1122,11
Zeit Lebensdaten: 1700-1756 (Geburtsjahr ca.)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Schlesien
Sterbeort: Dresden
Wirkungsort: Dresden
Wirkungsort: Bad Lauchstädt
Beruf(e) Hofnarr
Postbeamter
Weitere Angaben aus Schlesien, Übersiedlung nach Dresden; 1733 am Hof von August des Starken; 1733 Postmeister in Bad Lauchstädt für kurze Zeit; Rückkehr nach Dresden an den Hof von Friedrich August II.; Oberjagdkommissar; Inspektor des Schlosses Ortenburg in BautzenGegenspieler, Kumpan des Hofnarren Joseph Fröhlich
Beziehungen zu Personen Fröhlich, Josef
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten) ; 9.5p Personen zu Soziologie, Gesellschaft, Arbeit, Sozialgeschichte
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration