Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Dienstag, 5.Juli und Mittwoch, 6. Juli 2022: Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig schließt wegen technischer Arbeiten schon um 21:00 Uhr. // Tuesday, 5 July and Wednesday, 6 July: The German National Library in Leipzig will close at 21:00 due to technical work.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1048301109



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/1048301109
Person Spilleke, Hermann
Geschlecht männlich
Quelle Kössler
Zeit Lebensdaten: 1817-1885
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Halberstadt
Geburtsort: Berlin
Sterbeort: Berlin
Beruf(e) Pädagoge
Schulleiter
Weitere Angaben Gymnasiallehrer, Oberlehrer, Direktor
Studierte zuerst in Berlin, dann in Bonn Theologie und Philologie. Nachdem er vor der Kgl. wissenschaftlichen Prüfungs-Kommission das Examen pro facultate docendi bestanden hatte, legte er an der Kgl. Realschule zu Berlin sein Probejahr ab und erhielt 1840 eine Anstellung als Adjunkt und Lehrer an der Ritterakademie zu Brandenburg a. H. Dort blieb er nur ein Jahr und kehrte an die Realschule nach Berlin zurück, da es ihm nach dem inzwischen erfolgten Tode seines Vaters (August Spilleke) besonders wünschenswert erschien, seine Tätigkeit der Anstalt zuzuwenden, deren Entwicklung und Gedeihen dem verstorbenen Vater vorzüglich am Herzen gelegen hatte. 11 Jahre war er an der Anstalt tätig, zuerst als ordentlicher, dann als Oberlehrer; da wurde ihm durch die Wahl des Magistrats von Halberstadt im Jahre 1854 die Direktion der höheren Bürgerschule übertragen. In seiner Antrittsrede betonte er besonders eines, das er in sich fühle und das ihm getrosten Mut auch bei dem Bewusstsein von der ganzen Schwere seiner Verantwortlichkeit verleihe, nämlich ein Herz für die Jugend. Er lehrte hier hauptsächlich Deutsch und Geschichte. Was die ausseramtliche Tätigkeit Spillekes betrifft, so stellte er überall, wo es galt, Kunst und Wissenschaft zu fördern, oder Wohltätigkeitseinrichtungen helfend zur Seite zu stehen, mit Lust und Liebe seine Kräfte zur Verfügung.
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration